Ikea

IKEA Spot “Plattenladen”

von

Das IKEA-Regal Kallax (ehemals Expedit) ist seit Jahrzehnten der internationale Schallplattenarchivierungsstandard. Das hat sich jetzt bis in die IKEA-Marketing-Abteilung rumgesprochen. Vinyl ist ja auch längst wieder cool, gell (Gott sei Dank). Via DJ Emilio  Update: IKEA hatte den Plattensammler schon im Visier, vom Vinyl-Messi zum geordneten Expedit-Leben.

Weiterlesen
Bye bye Expedit

Bye bye Expedit

von

Update: Via Chiller —- Bild via¬† Ein Schock geht durch unsere kleine gro√üe Vinyltrottel-Welt: IKEA nimmt das Regal Expedit aus dem Sortiment. Ja und, fragt sich die USM Haller Fraktion, gibt doch noch andere Regale, und ritzt sich ein Fragezeichen in das Charles Eames Lounge Chair Leder. Ja und? Stimmt. Gibt wirklich gr√∂√üere Probleme auf dieser Erde. Nur: Das Expedit…

Weiterlesen

Rheuma-Rap

von

Vorab: Rheuma ist nat√ľrlich ein sehr ernstes Thema und kein Spa√ü. Was trotzdem gro√üe Zweifel an einer neuen Aktion zul√§sst: Wie die W&V berichtet schreibt die Deutsche Rheuma-Liga einen Text- und Musik-Wettbewerb aus, bei dem der “beste Rheuma-Rap” gesucht wird, der sich “kritisch oder auch humorvoll” mit dem Thema Rheuma auseinandersetzt. Die Ergebnisse werden dann zum Welt-Rheuma-Tag am 12. Oktober…

Weiterlesen
Schwedenpunk

Schwedenpunk

von

Ich kenne keinen DJ, der seine Platten (sofern er noch welche hat) nicht im guten alten Expedit von Ikea aufbewahrt. Ist auch einfach ein genau so schlichtes wie formsch√∂nes und praktisches Regal. In jedes Fach passen ziemlich genau 100 Platten, in die gel√§ufigste Gr√∂√üe mit 5×5 F√§chern also ca. 2500 Vinyls. Dabei gibt es die Vorne-Anschlager und die Nach-hinten-Schieber. Das…

Weiterlesen
DU kannst mich mal am Arsch lecken

DU kannst mich mal am Arsch lecken

von

Es gibt nichts Schlimmeres als z.B. beim Auflegen mit Sie angesprochen zu werden. Ist man doch schon so alt? “Entschuldigen sie, k√∂nnten sie vielleicht…?” “Alda, ich hab vielleicht ganz √ľble Geheimratsecken ja, aber du kannsch mich deswegen trotzdem duzen! Ich bin n√§mlich erst knackige 32 Jahre jung.” “√Ąh, aso… also k√∂nntest du…” “Nein, kann ich net!” Also duzen geht eigentlich…

Weiterlesen
Monday my love

Monday my love

von

Morgen! Wochenende war sch√∂n, Wetter war geil. Sonst gab es keine neue Erkenntnisse: Man kann Freitagabend locker in den Ikea gehen, wenn man wei√ü was man will. Ein Schrank aus Birke-Imitat f√ľr 19,90 Euro kann durchaus ziemlich schwer sein. I Love Sushi ist wirklich absolut zu empfehlen, ebenfalls am Freitagabend zum ersten Mal getestet, die gro√üe Platte, Bento 6. Am…

Weiterlesen
Zu Gast in der Ed Hardy-Hölle

Zu Gast in der Ed Hardy-Hölle

von

So, endlich ist die Wahl vorbei und wir k√∂nnen uns wieder den wichtigen Dingen des Lebens widmen. M√∂bleh√§usern zum Beispiel. Ich wei√ü ja immer nicht, was die Leute gegen Ikea haben. Die waren glaube ich einfach noch nie in einem anderen Cheapo-M√∂belhaus. Samstag war ich mit meiner Holden im M√∂bel Hofmeister in Bietigheim (das sind die, die in Stuttgart Werbung…

Weiterlesen