Herbertz

GieĂźkannen auf dem Fangelsbachfriedhof

RIP, VIP und Eichhörnchen

von

Der klassische „Mimimi, wir wollen auch Metropole sein“-Einstieg fĂĽr diesen Text wäre: Paris hat den Père Lachaise, Wien den Zentralfriedhof und was hat Stuttgart? Wir mĂĽssen dringend einen neuen Friedhof bauen! MĂĽssen wir aber nicht. Denn auch in Stuttgart sterben schon lange und regelmäßig Menschen, man muss nur wissen, wo man nach ihrer letzten Ruhe schauen muss. Gerade jetzt im…

Weiterlesen
Mittwoch ist der neue Donnerstag ist der neue Freitag

Mittwoch ist der neue Donnerstag ist der neue Freitag

von

Kleines Midweek-Ghetto, falls jemand eine Alternative zu Palast, Planschbecken und Plastikbecher sucht. Happy Birthday! Heute Abend feiert Herbert’z Espressobar in der Immenhofer StraĂźe 25. Geburtstag. Eines der wenigen Lokale, die vollkommen zurecht aus den 90ern ĂĽberlebt haben. Längst von Herbert an die Söhne ĂĽbergeben, ist das Herbert’z einfach eine Institution im HSV, das geht halt immer, es gibt nicht viel…

Weiterlesen
Herbert’z jetzt auch abends geöffnet

Herbert’z jetzt auch abends geöffnet

von

Good News (digital) fĂĽr HSVler und Fans: Das CafĂ© Herbert’z hat nach einigem hin und her und sowieso dank neuer EU-Regelung nun eine Alkohol-Ausschankerlaubnis und deswegen seit Ende April auch abends geöffnet. Und ausgeschenkt werden nun lokale Weine, verschiedene Gin-Sorten und Bier. Auch toll: In der KĂĽche steht jetzt tatsächlich ein italienischer Sternekoch. Der sorgt bislang fĂĽr eine wechselnde Karte vom Bismarck-Burger bis…

Weiterlesen