Food Lounge

Food Lounges und Happy End Schorles oder das große Fressen

Food Lounges und Happy End Schorles oder das große Fressen

von

#stuttgartfrisst. Haste nix zum Fressen hier, ich will Pizza (Deichkind Voice). #hoodcheck #systemgastrocheck. Eher unfreiwillig und zufĂ€llig. Freiwillig bin ich gestern nochmals in Saturn und hab mir die Moderat CD geholt, in der feinen Buchverpackung. So zum BlĂ€ttern. Und ganz hinten als Happy End steckt der Silberling. Gut gemacht, muss man sagen. Nie wirklich gut gemacht waren bekanntlich die Königsbaupassagen….

Weiterlesen

Entstehung der Food Lounge

von

Setzer hat es Mitte Mai schon angekĂŒndigt, wir warten alle seither sehnsĂŒchtig, denn wir haben Hunger, Hunger, Hunger, haben Hunger, Hunger, Hunger, haben Durst!  Und jetzt alle! (Das haben wir immer im Waldheim Lindental gesungen gebrĂŒllt, kurz vor dem Essen, und dabei mit dem Besteck und den Tellern auf den Tisch geklopft, es war ein HöllenlĂ€rm und es muss die…

Weiterlesen
Endlich Erlebnisfuttern

Endlich Erlebnisfuttern

von

(Foto: Privatsammlung, “Erlebnisgastronomie fĂŒr Privatiers/Instagram 2013”, Bleistift auf Acryl). Endlich mehr zu essen. Der Besucherschwund in den oberen Königsbaupassagenetagen (neues Lieblingswort, gleich nach “GĂ€stezahnbĂŒrste” und “Standboxsackhalter”) lĂ€sst den Hausmeister zu drastischen Mitteln greifen: Erlebnisfuttern soll’s jetzt richten. Wenn sich kein Arsch mehr auf eine Couch fĂŒr 6000 Euro setzen will, dann tut’s vielleicht auch “Nummer 43, scharf aber ohne HĂŒhnchen.”…

Weiterlesen