Dubstep. HipHop

Kitjen im Keller

Kitjen im Keller

von

Tonight is the night oder halt Donnerstag.┬á8 Jahre Keller Klub. Wir spritzen mit Kessel Vodka im Cavos rum und lassen uns ein Bier mit Wunderkerze bringen und sagen: happy Suff und nur das Beste. Auch son Stuttgart Classic: Wer nicht sagt “gehmer Climax” sagt “gehmer Keller”. Ich geh ja dann immer heim. Heute auf┬áder Showb├╝hne Laura Carbone und an der…

Weiterlesen
Kitjen im Keller

Kitjen im Keller

von

Tonight is the night oder halt Donnerstag.┬á8 Jahre Keller Klub. Wir spritzen mit Kessel Vodka im Cavos rum und lassen uns ein Bier mit Wunderkerze bringen und sagen: happy Suff und nur das Beste. Auch son Stuttgart Classic: Wer nicht sagt “gehmer Climax” sagt “gehmer Keller”. Ich geh ja dann immer heim. Heute auf┬áder Showb├╝hne Laura Carbone und an der…

Weiterlesen

Gavlyn live im Corso

von

Ich konnte mir bisher ja nie so richtig vorstellen wie die Live-Acts, die Invaders-Thomas immer wieder in die Corso Bar schleppt, in dem kleinen Ex-Stripschuppen funktionieren. Aber dieses Video vom vergangenen Freitag mit der Rapperin Gavlyn aus Los Angeles live zeigt, dass das sehr gut funktioniert. Nah dran und gute Stimmung, fast so gut wie bei unserem legend├Ąren Live-Act zum…

Weiterlesen
Vote for Marz

Vote for Marz

von

Auch wenn der VfB abkackt, bleibt Marz stark und hat sich mit seinem Dexter-Beat-Tune “Linke Seite / Rechte Seite” beim Moment Of Truth (Video)Battle beworben, initiiert vom Splash-Mag. Zun├Ąchst einmal muss er das Voting ├╝berstehen und mit eurer Hilfe eine von sechs Wildcards f├╝r den Contest ergattern. Worum es genau geht, k├Ânnt ihr hier lesen und direkt zum Voting geht…

Weiterlesen
Von lieblich bis Rap

Von lieblich bis Rap

von

H├Âre gerade das Space Dimension Controllor Album auf R&S. Gut. Hab von denen oder besser dem mal eine Doppel-Ep gekauft, die war auch gut. Au├čerdem klingt das Aera Album recht vielversprechend, das Koze kommt ja auch die Tage, soll laut Tobi-Pauls ziemlich wirr sein, ansonsten rotiert daheim gerne die Map.ache LP, Oskar Offermann, Andy Stott hab ich mir jetzt doch…

Weiterlesen