Dr. Dre

Dr. Dre “The Chronic” erstmals auf allen Streaming-Plattformen

von

Kaum zu glauben, aber wahr: Das √úberflieger-Deb√ľtalbum “The Chronic” von Dr. Dre gibt’s erstmal auf allen Streaming-Plattformen. Bedeutet auch, dass es das Video zum Hit “Nuthin But a G-Thang” (sowie alle anderen Singles) nun erstmals offiziell auf Youtube gibt (gestern hochgeladen auf dem Death Row Records) und nicht nur als Rip in (oft) schlechter Quali. Hier gibt’s mehr Details bzgl…

Weiterlesen

The Defiant Ones auf Netflix

von

‚ÄúA must watch for anyone invested in the history of hip-hop or modern pop”, schreibt die Los Angeles Times und ich unterschreibe das und empfehle gerne – danke f√ľr die Info! The Defiant Ones auf Netflix is a fucking must und erz√§hlt die¬†Geschichte von Jimmy Iovine und Dr. Dre in vier Folgen, von Iovines fr√ľhen Tagen in den 70ern als…

Weiterlesen

Morgen: Straight Outta Compton Vorpremiere

von

Die Welt im N.W.A-Compton-Fieber, alle pumpen ihr “Straight Outta… (Giebel)” Bild hoch und wer nicht bis zum offiziellen Start am 27. August warten kann, gibt es noch Pl√§tze¬†(die Guten in der Mitte sind Weg, aber am Rand sind noch einige¬†√ľbrig) f√ľr die Vorpremiere morgen Abend im Metropol¬†(Einlass 19 Uhr / Film 20 Uhr). Straight Outta Compton Vorpremiere Dienstag, 18. August,…

Weiterlesen

Compton Day

von

Letztes Wochenende angek√ľndigt und noch ein Tag fr√ľher rausgekommen als geplant (heute), gibt es zum ersten Mal nach 16 Jahren Dr. Dre-Output auf Albumformat. Das l√§ngst weltber√ľhmte “Detox” hat er in die Tonne geworfen und “Compton”, der Soundtrack zum N.W.A.-Film “Straight Outta Compton” (im Kino ab 27.8.) soll sein letztes Werk sein.¬†Er w√§re, nachdem er den Film gesehen h√§tte, direkt…

Weiterlesen
Yo! KTV Raps (20): 0711, Savas und andere K√ľsten

Yo! KTV Raps (20): 0711, Savas und andere K√ľsten

von

Ein dreifach donnerndes YoYoYo, nicht zu verwechseln mit dem zu dieser Jahreszeit noch √∂fter geh√∂rten HooHooHoo und sonstigen (vor)weihnachtlichen Grausamkeiten, wie den eher belanglosen Weihnachtssongs, mit denen man so im Radio und den Gesch√§ften penetriert wird.¬†Da der eigentliche Yo! KTV Raps Autor Mischi weiterhin leider mehr zu tun hat als der Weihnachtsmann an Heiligabend oder die Stadtreinigung nach Silvester –…

Weiterlesen
Yo! KTV Raps (19): Term x Statik x Reks x VERLOSUNG

Yo! KTV Raps (19): Term x Statik x Reks x VERLOSUNG

von

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=oF7AU12LMB0[/youtube] {Die aktuelle Single von Reks, produziert vom gro√üen DJ Premier} Hallo liebe Yo! KTV Raps-Leserschaft, Freitag, 04. Februar, nachmittags, kurz vor Abgabe vom aktuellen re.flect, aufgeregter Anruf von Mono-Stereo-Oskar, Wortlaut ungef√§hr so: ‚ÄěHey Jungs, ich hab da noch kurzfristig zwei Rapper-Typen reinbekommen, da m√ľsst ihr was dazu machen, irgendwas mit Statik und so.‚Äú Klare Sache: Wenn der gute Reks…

Weiterlesen
Yo! KTV Raps (17): Yo-Ho-Ho Special!

Yo! KTV Raps (17): Yo-Ho-Ho Special!

von

Hallo liebe Yo! KTV Raps-Leserschaft, Weihnachtszeit ist Rapzeit, keine Frage: gro√üz√ľgige Geschenke an Fans und die alte Hood, musikalische Freebies und haufenweise abwegiger Humor ‚Äď das alles haben wir diesmal beim besinnlichen Weihnachts-Yo-Ho-Ho von Yo! KTV Raps. Und weil wir noch immer Feiertags-Schlagseite haben, halten wir es diesmal textlich kurz (oder versuchen es zumindest). Peace, Die Yo! KTV Raps-Weihnachtsm√§nner ….

Weiterlesen
Kopfhörer vom Doktor

Kopfhörer vom Doktor

von

Kein Wunder muss man so lange auf einen neues Dr. Dre Album warten, das mittlerweile seit 1975 angek√ľndigt ist, wenn der Doktor Kopfh√∂rer entwickelt. Jetzt auch im Saturn erh√§ltlich. Wollte mir gestern im M√§nnerdrogeriemarkt Number 1 die amerikanische Ingenieurleistung auf die Lauscher setzen, aber leider nicht gefunden. Was das Ger√§t kann und wie viel Prozent Almosen Dre pro 249 Euro…

Weiterlesen
Immer wieder gerne geh√∂rt: <br>Tha Dogg Pound “Dogg Food”

Immer wieder gerne gehört:
Tha Dogg Pound “Dogg Food”

von

Es gibt Dinge, f√ľr dich kann ich mich einfach nicht begeistern. Im Gegensatz zum Thorsten z√§hlen bei mir dazu z.B. Sportwagen, Coup√©s und ganz speziell Cabrios. Bei nem Porsche sag ich noch, okay, ja, ist halt nen Porsche. Die Erektion h√§lt sich in Grenzen. Was mir wirklich √ľberhaupt¬†gar keinen Harten macht ist ein Ferrari. Oder noch besser: “Uuuui, gugg a…

Weiterlesen
R√ľckfall

R√ľckfall

von

Ich bin √ľberrascht. Heute erscheint nach vier Jahren Pause und Drogenh√∂lle das neue Eminem Album. Ich war noch nie ein gro√üer Fan von ihm. Aber ich skipp das gerade so durch und das klingt wirklich nicht schlecht muss ich sagen. Ist duch die Bank wohl vom Brecher-Doktor produziert und hat gut Rumms. Think I buy it. Im Herbst soll “Relapse…

Weiterlesen
Some HipHop-Picks

Some HipHop-Picks

von

Ich kauf ja schon regelm√§√üig HipHop-Sachen, aber in den letzten Monaten hat mich das alles nicht so richtig gekickt. Entweder gab’s nix oder ich hab einfach nicht genug gediggt. In letzter Zeit hab ich aber ein paar Tracks f√ľr mich entdeckt, die mir wirklich gut reinlaufen. “Swagger” von Grandmaster Flash z.B. haben wir hier ja schon diskutiert, und ich finde…

Weiterlesen

Lost & Found: Dr. Dre Mixtape von 1987

von

Bevor Lil Andre Young¬†N.W.A. gr√ľndete, zum Blueprint-Producer wurde und 50 Kilo Muskelmasse zulegte, war er als DJ aktiv. Seine Mixtapes verscherbelte er Mitte der 80er auf einem Flohmarkt in L.A. (also da wo heute der Pate seine Roggschdars √§nd √Ąnschels Shirts verkauft). Eines der Tapes gelangte damals √ľber Umwege nach Europa, genauer gesagt nach Kornwestheim. Unser Kutmaster hat sein erstes…

Weiterlesen