Daft Punk

Get Lucky und gut jetzt

von

Hammer, der Hype um den Song von Daft Punk. Tausende Covers, Remixe und sonstige Sp√§√üe, die einen finden ihn schei√üe, die andern finden ihn gut, und das Album hat es sogar in die offizielle Apple-Pr√§sentation auf der WWDC geschafft. Trotz allem gibt es immer wieder ein paar originelle Beitr√§ge zu dem Thema ‚Äď oben hat jemand die Evolution des Songs…

Weiterlesen
Daft Punk – Get Lucky

Daft Punk – Get Lucky

von

Hype Hype Hyper Hyper. Jaja, es nervt schon bevor dieses Ding √ľberhaupt drau√üen ist. Daft Punk furzen ein neues Album raus und die Promomaschine l√§uft im 5. Gang auf der √úberholspur, am 21. Mai wird Random Access Memories (hei√üt RAM, das kann kein Zufall sein) ver√∂ffentlicht, jetzt noch mal runterschalten in 4. und Vollgas. Alles voll geheim und √ľberhaupt nicht…

Weiterlesen
Die 30 beschte EDM Pladda

Die 30 beschte EDM Pladda

von

Witzig, der Rolling Stone hat schon vor sechs Tagen eine Liste der “30 Greatest EDM Albums Of All Time”. ¬†Solche Listen machen es bekanntlich nie wirklich jemand recht, aber die wirkt f√ľr manch einen etwas skurril und ist vielleicht auch ein wenig amerikanisch/britisch. Liegt vielleicht daran, dass der Ami anders mit dem Begriff EDM = Electronic Dance Music umgeht als…

Weiterlesen
Daft Punk Mash Up

Daft Punk Mash Up

von

Zu Zeiten von Dieter Thomas Heck nannte man das noch Medley, heute hei√üt es Mash-Up. War jetzt nat√ľrlich bissle arger Quatsch dieser Vergleich, beziehungsweise kann man Medley nicht mit Mash-up vergleichen. Entdeckt von Leser H√ľtti hat f√ľr alle Die-Hard-Daft-Punk-Fans hat ein Herr namens Cameron Adams 23 Daft Punk Evergreens √ľbereinander gelagert und visualisiert. Wie er bei “Definitive Daft Punk” vorgegangen…

Weiterlesen
52 Videos/38: Daft Punk “Discovery” / “Interstella 5555”

52 Videos/38: Daft Punk “Discovery” / “Interstella 5555”

von

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/xct3v7_daft-punk-aerodynamic_music[/dailymotion] Darf hier ja nicht fehlen. Nach dem Jahrhundertalbum “Homework” haben Daft Punk 2001 einfach noch mal ein Jahrhundertalbum namens “Discovery” rausgebracht. Musste man damals kaufen, ging nicht anders, hab ich auf Vinyl. Auch wenn “One More Time”, die erste Single, doch f√ľr Stirnrunzeln gesorgt hat. Ganz sch√∂n viel franz√∂sischer Filterhouse auf einmal, war zu der Zeit eigentlich schon fast…

Weiterlesen

52 Videos/15: Chemical Brothers
“Star Guitar”

von

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ODd6OGDNWSU&feature=related[/youtube] Erst in der letzten Woche habe ich erkl√§rt, dass ich perfekt zum Lied passende Musikvideos besonders mag und mir deshalb “Around the world” von Daft Punk √ľberaus gut gef√§llt. Und prompt bekomme ich unabh√§ngig voneinander von drei verschiedenen Seiten einen Hinweis auf “Star Guitar” von den Chemical Brothers. Nat√ľrlich kein Zufall, dass auch hier – wie bei Daft Punk…

Weiterlesen

52 Videos/14: Daft Punk
“Around The World”

von

[vimeo]http://vimeo.com/9308865[/vimeo] Ich merke gerade, ich klappere seit Anfang der Serie wirklich √ľberwiegend die Klassiker der 90er Jahre ab. Aber das war einfach die Bl√ľtezeit der Musikvideos – besser Ideen und technische M√∂glichkeiten als in den 80ern und mehr Geld in der Musikindustrie als in den 2000ern. Daft Punk haben 1997 mit ihrem ersten Studioalbum “Homework” nicht nur musikalisch eine Bombe…

Weiterlesen
idaft

idaft

von

Eine der sinnlosesten aber besten iPhone-Apps der letzten Zeit: idaft. Mit diesem simplen Programm kann man den Daft Punk Song “Harder, Better, Faster, Stronger” nachspielen. Nicht mehr und nicht weniger. Der Beat l√§uft, und die einzelnen W√∂rter kann man dann (zur richtigen Zeit) per Antippen einspielen. Funktioniert ziemlich gut und macht so viel Spa√ü, dass man durchaus l√§ngere Zeit damit…

Weiterlesen

Daft Punk ohne Helmchen

von

Es gibt so gut wie keine Bilder von Daft Punk bzw. Thomas Bangalter ohne Helm. Seit gestern gehen diverse Clips von der Geburtstagsparty von Ed Bangers Busy P. durchs Netz. Bangalter steht an den Decks und spielt drei Songs, “Rollin‚Äô & Scratchin‚Äô” von Daft Punk selbst, “Signatune”¬†von DJ Mehdi (das er mitproduziert hat) und noch¬†Prince‚Äôs¬†“Raspberry Beret”.

Weiterlesen