Wir leben in Stuttgart. Nicht in Stuggi.

Wir haben die Posts.

Happy Weekend Mix by IRA

von

Long time no Happy Weekend Mix und (bislang) noch nicht mal mein Jahreswechsel-Mix: Habs zwischen den Jahren verdiscogst und Schallplatten archiviert, bleib da aber dran. Dafür hat Ira extra für uns fast zweieinhalb Stunden am Stück recorded (“extra for you und extra for Stuttgart”). Thanks Ira. Zweieinhalb Stunden sind genug Zeit, um einen facettenreichen, elektronischen Strauß zu binden (da ist…

Weiterlesen

Wochenende-Wandtattoo

von

In China wäre das Flyerghetto in zwei Sekunden fertig genauso wie ein komplettes neues Stuttgart in zwei Stunden. Man kann aber nicht alles haben (Ronald Reagaon), wenn dir das Leben Gucci gibt, dann mach Jack Wolfskin daraus (Karl Lagerfeld) und herzlich willkommen beim wöchentlichen Mondkalender-Wandtattoo-Treffen. Auch diese Woche gilt: Sei immer die besoffenste Version von dir selbst (Heinz Erhadt). Marc…

Weiterlesen

Zigarettenautomat gestohlen

von

Kippen bis zum Rest der Woche gesichert. Polizeimeldung. —- Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag (23.01.2020) in der Österfeldstraße einen an einer Hauswand angebrachten Zigarettenautomaten gestohlen. Die Täter entfernten den an der Fassade befestigten Automaten gegen 03.00 Uhr auf unbekannte Weise. Ein Zeuge, der durch die Geräusche erwacht war, konnte eine helle Schräghecklimousine Richtung Brommerstraße wegfahren sehen. Die Hauswand…

Weiterlesen

PopFreaks im Merlin: Anja Rützel über Take That

von

Aktuell ist noch that-Anja-Rützel-time-of-the-year im TV (#ibes + Bachelor, aber Bachelor jetzt nicht mehr, weil irgendwas mit Schwan und “vierkantholzig”, ein typisches Rützel-Wort) sowie PopFreaks-Time im Merlin und nächste Woche ist Anja-Rützel-PopFreaks-Time. Twitter-Ausflug. Alle hin und der Queen winken. Royals mag Anja Rützel auch. Und sowieso alles was (etwas) schräg ist, Ausflug zum Gabalier zum Beispiel. Als Ausgleich zum menschlichen…

Weiterlesen

Stadt beschließt: Komplett neues Stuttgart wird in China bestellt

von

Paukenschlag! Die Stadt Stuttgart hat beschlossen, in China ein komplett neues Stuttgart zu bestellen. Die Lieferzeit für das neue Stuttgart soll China-typisch gerade mal zwei Stunden betragen (evt. kommt es am Zoll aber zu Verzögerungen). Während dieser Zeit werden die Bürger*innen gebeten, das alte Stuttgart zu verlassen und zum Beispiel einen kleinen Ausflug zum Bodensee zu unternehmen. Die Gründe für…

Weiterlesen

Dr’ Lobhudler

von

Auf bruddeln folgt (schwäbisches) Lob: Nachdem die Agentur Leonhard & Kern Ende 2018 den “Bruddler” als Hardware und Online-Modul auf den Nice-to-Have-Kruscht-Markt geworfen hat, verbreitet “Dr Lobhudler” nun schwäbische Lebensfreude pur. Also auf gut schwäbisch: “Mr ka’s essa”, “ma lebt halt” oder “des duats”. So. (So ist nicht drauf, schade.) Gibts als echt Button- oder als digitale Soundmachine (mit noch…

Weiterlesen

SÄD – Fehde

von

Stuttgarter Rapper SÄD mit neuem Video inklusive diversen Stuttgart-Aufnahmen in S/W (und öfters “Wo-ist-das-denn-Blickwinkel). Anfang 2020 soll sein Album “Haus am Hang” erscheinen. SÄD Insta

Weiterlesen

Feinstaubalarm wird eingestellt

von

Die Stuttgarter Erfindung Feinstaubalarm, für nicht wenige vielleicht der größte Humbug aller Zeiten, aber halt auch wieder so ein geiler Stuttgart, wird ab Mitte April wieder eingestellt. Die Luftqualität hätte sich verbessert, die Feinstaubwerte in Stuttgart “nachweislich unter einem kritischen Wert geblieben”, so OB Fritz Kuhn in der PM, siehe unten. Fazit: Survived Feinstaubalarm 2016 – 2020 (Notiz an uns…

Weiterlesen

Exklusiv: Der legendäre Kolchose-Puff Daddy-Track

von

Die Story ist eine der besten Stuttgarter Legenden der letzten 20 Jahre überhaupt, und das Beste daran – sie ist wahr. Und ich habe mir sie nochmal von DJ Thomilla, der eine Hauptrolle darin spielt (dazu später mehr), erzählen lassen: Vor fast genau 20 Jahren war Puff Daddy, nachdem er vor Gericht in Bezug auf eine Schießerei in einem Club…

Weiterlesen

Weekend Dickpics

von

Jaaaaaaaaaaaa das Flyerghetto. Das beste Flyerghetto der Welt. Wieder da. Vier Wochen Pause, Weihnachtszeit sowieso, Silvester auch und letzte Woche hatte ich keinen Bock. Prognose: Wird dieses Jahr öfters passieren, kein Bock auf Flyerghetto. We will see wie Willie von Biene Maja. Eines steht fest, wie sie schon sehen, das Niveau bleibt unterirdisch wie das Calwer Eck Bräu am Ende…

Weiterlesen

KTV Blogbuster

Exklusiv: Der legendäre Kolchose-Puff Daddy-Track

von

Die Story ist eine der besten Stuttgarter Legenden der letzten 20 Jahre überhaupt, und das Beste daran – sie ist wahr. Und ich habe mir sie nochmal von DJ Thomilla, der eine Hauptrolle darin spielt (dazu später mehr), erzählen lassen: Vor fast genau 20 Jahren war Puff Daddy, nachdem er vor Gericht in Bezug auf eine Schießerei in einem Club…

Weiterlesen

Heslacher Bahnhof und Stäffeleskreuzung Walk (10.000. Post)

von

Jaaaaaaaaaaaaaaa der 10.000. Post! Fällt mir nur geil ein und Bäcker wäre besser. Später folgt noch die Liste “10.000 Posts, warum wir Deutschlands größter Blog sind”, aber jetzt passend zu diesem Jubiläum real STUGGIBOOGIEWOOGIEBENZTOWNI Content. Hasenberg. Heslach. Stäffeles. Alter Bahnhof Heslach. Auf Insta würde man jetzt hashtaggen: #AlterHeslachBahnhofLiebe. Weil da noch die Liebe echt ist und alles geliebt wird (#AsbestLiebe)….

Weiterlesen

Banksy “Love is in the bin”: Nur noch bis 2. Februar in der Staatsgalerie

von

Der Kunst-Kultur-Galerie-Blockbuster 2019 verlässt die Staatsgalerie. “Zunächst für ein Jahr” und danach sehe man weiter, hieß es im März 2019, als Banksys “Love is in the bin” erstmals der Stuttgarter Öffentlichkeit gezeigt wurde. Der Staatsgalerie-Direktorin Prof. Dr. Christiane Lange gelang der Megacoup, das Hype-Kunstwerk der Stunde nach Stuttgart zu holen. Das mit dem “Weitersehen” sieht nun so aus, dass der…

Weiterlesen

KTV-Jahrzehnt-Rückblick: 2019 Jahr des Ehrenmanns.

von

Ich dachte, 2019 war geiler. Ein Jahr, das mit einem Hundespaziergang im total verschneiten Kleinwalsertal beginnt, kann doch eigentlich nicht schlecht werden. 11 Monate später muss ich allerdings trotz E-Scooter Einführung, Endlich mal im Leben ‘Tears for Fears’ live sehen und Dietrich raus! sagen: 2019 war jetzt nicht so mein Jahr.  Und das, obwohl ich eher dazu tendiere, im Rückspiegel…

Weiterlesen

KTV Jahrzehnt-Rückblick: 2018 – sehr privat unterwegs mit dem ExOne

von

2018 in der Kurzreview: Meine Frau und ich haben geheiratet und wir hatten (hier) keine Bilder. Außerdem habe ich mich um mein langsam zu dünnes Haupthaar radikal gekümmert. Auch davon hatten wir keine Bilder (hier). KTV wurde zehn. Davon hatten wir sehr viele Bilder. Und Listen. Fazit: 2018 war das Jahr meines Lebens (bislang). Und jetzt zurück zu Stuggiboogiewoogiebenztowni. Geniale…

Weiterlesen

KTV Jahrzehnt-Rückblick: 2016 – #pendlerlife

von

Ok, fangen wir 2016 wieder mit den privaten Themen aus dem Kopf an, bevor ich in die “Recherche” gehe. 2009 habe ich mich mit “Time to say Goodbye” und weiteren nicht besonders freundlichen Worten großspurig von Ludwigsburg verabschiedet – hätte ich mal lieber “Never say Never” gesagt, weil im Februar 16 habe ich nach sechs Jahren am Eugensplatz meine berufliche…

Weiterlesen