Wir leben in Stuttgart. Nicht in Stuggi.

Wir haben die Posts.

Jazz Open: Kraftwerk ft. Alexander Gerst

von

Insta läuft über, jeder weiß es, breakin the internet: Astronaut Alexander Gerst crashte das gestrige Kraftwerk-Konzert aufm Schlossplatz. „Über 100 verschiedene Nationen arbeiten hier friedlich zusammen und erreichen Dinge, die eine einzelne Nation nie erreichen könnte.“ Kompletter Mitschnitt:

Weiterlesen

Marienplatz, Ghetto Netto, Chris de Burgh – alles an einem Tag

von

Die Stuttgarter Zeitungen reden schon vom Eventwochenende des Jahrtausends (glaub ich zumindest): Jazz Open, Bohnenviertelfest, Marienplatzfest, Die Toten Hosen und Helene Fischer. Alles an einem Wochenende. Wie mit der VVS. Nur anders. Und natürlich Chris de Burgh in Esslingen. Wie ging nochmals der eine Hit von Chris de Burgh? Wo ist JMO2, wenn man ihn braucht? Lady in Red! Jetzetle….

Weiterlesen

Gotti liest: „Die Cops ham mein Handy“

von

Bereits letztes Jahr drehte das gelbe Reklame-Heft seine Runden durch das Internet – natürlich auch mit Zwischenstopp bei uns. Kurz zum Auffrischen der Erinnerungen: Der Grafiker Lukas Adolphi wird am Bankautomaten überfallen, unter anderem wird ihm sein Handy abgenommen. Nachdem Justizia ihren Job gemacht hat, erhält er den Knochen zurück und siehe da: Das Telefon wurde benutzt, alle Nachrichten noch…

Weiterlesen

1ste Liebe – Kolumne für Westallee-Programmheft

von

Vor dem Marienplatzfest ist nach der Westallee, die war wieder schön und bunt und hip und alle da und alle schön und wir freuen uns aufs nächste Jahr. Danke für den KTV Soundsystem-Slot auf der Mainstage, Danke wie immer an die tanzende U9-Crowd vor der Bühne und Danke fürs Organisieren. Anbei noch als Blogpost meine Ex-Westside Kolumne für das diesjährige Programmheft….

Weiterlesen

Blub Bubble Wrap Waffle ab sofort in den Königsbaupassagen

von

Vom upcoming Baustellenwind verweht haben manche Fluxus-Läden zerstreut in alle städtischen Himmelsrichtungen eine neue Location gefunden: Die Blub Waffeln gibt es seit vergangenen Samstag in den Königsbauspassagen mit Blick auf den Schlossplatz. Sprichwörtlich über Nacht wurde der neue Blub auf die Fläche der ehemaligen Tellys TST-Filiale (irgendwas mit Christian Rach und Tortellini, gab’s nur paar Monate) installiert und am Samstagvormittag…

Weiterlesen

Tatti Abriss

von

Jesses, wer sehr viele Menschen sehen wollte, musste vergangenes Wochenende entweder zur Westallee oder zum Fluxus. Nach dem dortigen “Abriss-Wochenende”…. #fluxus #closing A post shared by kesseltv (@kesseltv) on Jul 14, 2018 at 2:20pm PDT …folgt richtige Abriss, zumindest wurden und werden die letzten Tage und Wochen die ganzen Bars und Shops ausgeräumt und zurückgebaut, wie das so schön heißt….

Weiterlesen

Zeitverschiebung – Diskret EP

von

Stuttgarts Zeitverschiebung outputten strong: Nachdem im Mai ihre Debüt-EP “Dublin” erschienen ist, erscheint heute die “Diskret EP” auf dem Kölner Label Apriori. Einer der beiden Tracks ist in Zusammenarbeit mit dem Act Alemao entstanden und beide Tunes integrieren Field Recordings Elemente aus Nicaragua. ‘Diskret EP’ consists of two deep house tracks with a strong focus on groove. “Geiliger heist” is characterised…

Weiterlesen

Nächster Stop: Westallee und Fluxus

von

Finalwochenende, nur Endspiele wohin man schaut. Wimbledon. Moskau. Lerchenplatz. Ostendplatz. Tour de Hölle. Was wir wissen und was nicht. Ich weiß, dass Thorsten und ich um 17 Uhr auf der Westallee-Mainstage stehen. Er kommt mit dem Privatjet, ich mit dem 42er. 42er Linie durchfahren auch so einer der unzähligen Entwürfe/Ideen, die wir hier schon längst mal bringen wollten. Kommt noch….

Weiterlesen

Einer von diesen heute-ist-aber-viel-Donnerstagen

von

Hey, heute ist wieder einer der verdammten Tage, die ich kaum ertrage… Oh sorry, Ohrwurm, weil gestern Abend mit einem Kombl über die Fantas geredet, weil Jazz Open, “Lauschgift” als LP geht bei Discogs mit bis zu 200 Euro über die Theke und so weiter. Also, heute ist einer dieser Donnerstage, an dem ganz viel passiert. Und wenn dir kalt…

Weiterlesen

“Willkommen in der Mutterstadt”: STNZ HipHop Multimediareportage

von

Stark rausgebimst und ganz top aufgeballert, look & feel 100: Die STNZ hat eine umfangreiche Multimediareportage zum Themenkomplex Stuttgart-HipHop auf die AOL CD gebrannt und an die Stuttgarter Haushalte verschickt  ins Interweb gestellt. Grundlegendes Prinzip: Es gibt ähnlich wie bei bei der WM zwei Seiten des Turnierbaums, ja, ein weiterer sehr hinkender Vergleich meine Damen und Herren, oder anders gesagt, die…

Weiterlesen

KTV Blogbuster

Neu im Bohnenviertel: Restaurant Kaiser und Schmarrn

von

Neue Woche, neue Gastro: Am 04.07. eröffnete im ehemaligen griechischen Restaurant Odyssia in der Brennerstraße 23/Bohnenviertel das Kaiser und Schmarrn. Das Konzept ist logo: Auf der Karte stehen ausschließlich österreichische Produkte und Speisen. Sogar das Wasser wird aus Österreich ins Bohnenviertel angeliefert, berichtet Mitbetreiber Marcel Jetter. Und in Vaihingen-Ensingen weint man leise. Wir haben ab sofort geoeffnet! Dienstag – Samstag…

Weiterlesen

Stuttgart ballern seit 2008: 10 Jahre Kessel.TV

von

Mit dem Alter wird man manchmal ein wenig milde und da rutscht dir dann ein halbokayes stuggiboogiewoogie-Video durch (außerdem war gestern Cracktag, weil Dienstag ist immer Cracktag). Es ist das Jahr der großartigen Jubiläen, meine Damen und Herren, nur Runde. 200 Jahre BW-Bank. 200 Jahre Cannstatter Volksfest. 150 Jahre SSB. 125 VfB Stuttgart. 100 Jahre Altstadt. 80 Jahre Pornhub. Wahnsinn….

Weiterlesen

Holzapfel bleibt in der Calwerpassage/Calwerstraße

von

CNN InstaApfel meldete am Samstagvormittag: “We stay”. Das Holzapfel bleibt da wo es ist, also in dem Gebäude, das bald unter dem Namen Fluxus in die Stadtgeschichte eingehen wird. Und das für ungefähr weitere zweieinhalb Jahre – also während der kompletten Bauzeit. Jubel, Trubel, Heiterkeit, alle am Herzen und Sharen, das ist ja geil!!!1!!1! Wie geht das aber eigentlich? Da ist ja…

Weiterlesen

Wir haben die Berlinbilder

von

Während die Stones mit dem großen Flieger nach Stuttgart kamen, bin ich mit der kleinen Propellermaschine nach Berlin (West) abgedüst. Theoretisch müssten wir uns im Luftraum über Stutti sogar begegnet sein. Stutti sagen die Berliner zum Stuttgarter Platz, so wie sie Kotti zum Kottbusser sagen und Druffi zum Psychopharmaka-Konsumenten. Weiß jemand, warum man Cottbus in Berlin mit K schreibt und…

Weiterlesen

Moustache – Französische Manufaktur im Heusteigviertel

von

New in: Moustache im HSV. In der Mittelstraße, das ist die Straße, in der man unten stehend gerade durch perfekt-mittig den Fernsehturm schießen kann. Von dem View gibt’s circa 28.000 Bilder auf Insta, darunter mindestens zehn von uns. Da Bäcker immer besser wäre und uns seit ein paar Monaten das Kyano in Ostend mit einer Überdosis Weißmehl versorgt, bekommt ab sofort…

Weiterlesen