Gesellschaft

Vesperkirche Stuttgart

von

Der Plan war, dass ich diesen Text gleich nach den (Arbeits-)Stunden in der Vesperkirche schreibe. Ich hatte das GefĂĽhl, dass ich eine ganz gute Wahrnehmung fĂĽr Armut in Stuttgart habe,  dass ich nicht ganz gleichgĂĽltig durchs Leben schlendere ohne nach links oder rechts zu gucken. Tatsächlich ist es so gekommen, wie einer der langjährigen Freiwilligen gesagt hat: „Wenn Sie hier…

Weiterlesen