Fingerprints

Isaac Haze – Ride Low

by

Der Stuttgarter Beatmaker Isaac Haze veröffentlicht Ende Juli den dritten Teil seiner Fingerprints-Serie auf limited Vinyl und Stream und Co. Für den ersten Clip „Ride Low“ wurden Comic-Schnipsle mit New York-Atmosphäre montiert. Stichwort Beats: Den gleichnamigen Netflix-Film über den 17jährigen Beatbauer August Monroe kann man sich anschauen.

Phat Beats aus Stuttgart: Isaac Haze – Fingerprints 2

by

MPC Game strong, die Samples stapeln sich zu einem dichten Beat, Crypt cuttet ikonische (Rap)-Zitate zusammen und der Kopf nickt: Isaac Haze hat die Tage seine „Fingerprints Volume 2“ EP veröffentlicht und hält Stuttgart auf der Beatmaker-Karte, aber Ballernciaga 100. Anderthalb Jahre nach Fingerprints Volume 1 finde ich die acht Tracks auf dem Nachfolger noch etwas runder, stringente und stimmiger,…

Isaac Haze – Fingerprints EP

by

Instrumental-Beats machen meine Homezone so cosy wie eine Kaffeetasse, die sich an eine Instagramerin schmiegt (oder die Instagramerin an die Kaffeetasse): Dexter, Twit-One, Suff Daddy, Brenk Sinatra, Shuko usw. laufen (neben Drake) auf Rotation. Liegt auch daran, dass ich am Feierabend (fast) kein Gelaber (mehr) hören kann (außer Drake). Da reiht sich die Beatmaker-EP Fingerprints Vol.1  von Isaac Haaze perfekt ein: Auf sechs…