Brezelkörble

Viva la Brezelkörble

von

Abbildung courtesy: People-Fotograf und People-DJ M.Elbert. Heutzutage wollen ja alle „was mit Medien“ machen. Früher dagegen wollten viele von uns „was mit Brezeln“ machen. Hab mich nach dem Abi deshalb damals erstmal beim Brezelkörble beworben. Vollkommen unterqualifiziert und überbezahlt. Heute würde man das Trainee oder Internship nennen. Bei uns hieß das damals nach der Schule irgendwas jobben, um sich bloß…

Weiterlesen