Block Opera

7apes & Joha – „One For Madlib & Dilla“ (Block Opera Live-Session)

by

Das Label Block Opera von Alexander F├Âll aka Rapper Sickless experimentiert an der Schnittstelle Instrumental-HipHop, Electronica und Jazz und konnte sich in dieser Nische erfolgreich einnisten. F├╝r das Jahr 2021 bedankte sich bei seinen Fans mit einem Medley mit Tracks von The Pharcyde, Dillalude, Common, Madvillain and Slum Village, eingespielt von 7apes und Joha. Den Tune gibt’s for free hier….

Sickless ft. Lucs – Unendliche Geschichte

by

Ganz stark und vielleicht sein bester Tune bislang, den Sickless v├Âllig zurecht mit dem Hinweis „f├╝hlt sich ein bisschen nach meinem wichtigsten & gr├Â├čten Piece an“ reingeschickt hat (mit der BUNDESSPIONTAUBE). Ich f├╝hls direkt und freu mich mit ihm, irgendwo zwischen Oberkochen, Stuttgart und Berlin, zwischen Erinnerungen und Zukunft, am Ende noch ein Best of seiner vielen Karrieren dran geklebt….

7apes & Enaka – City of Angels

by

Schon vor zwei Monaten ist das „Griptape“ von den Beatmakern 7apes & Enaka auf dem immer noch jungen Label Block Opera erschienen. Das treibt Ex-Stuttgarter Alexander F├Âll aka Sickless in Berlin voran und bietet Beatmakern eine Base. Und Instrumental-Beats und Skateboarding sichere Nummer wie Spaghetti-Eis im Sommer 2020. Another one: ThereÔÇÖs always been something magical about the soundtracks of the…