Âme

Âme – The Line

von

Passendes Video zum aktuellen Wolkenbruch-Nicht-Wolkenbruch aka “Da hinten kommts schon wieder hell” (Mama Voice): Am 1. Juni veröffentlichten wie neulich schon mal erwähnt die Karlsruher Berliner Âme ihr Debütalbum “Dream House” und das, meine Damen und Herren, ist ganz vorzüglich, wir haben die Promo ist das neue wir-haben-die-Bilder. Zum Opener-Track “The Line” ft. Matthew Herbert, der bekanntlich auch immer geht, hat…

Weiterlesen

Âme Studioreport

von

Innervisions Âme veröffentlichen Anfang Juni ihr neues Album “Dream House”, das als ihr Debüt-Album bezeichnet wird. Stimmt je nach Sichtweise, der self-titled Longplayer von 2004 war letztendlich nur eine Zusammenfassung ihrer bis dato erschienen EPs. Die sind übrigens über die letzten 15 Jahre nicht schlechter geworden. Telekom Electronic Beats hat Âme im Studio besucht, Wiedemann führt durch den Keyboard-Heaven, Maschinenpark-Fans drehen durch und…

Weiterlesen

Tschaule des war’s: Byebye Rocker33

von

So, am Wochenende war der letzte Tanz im Rocker 33, wie man hört alles wie erwartet, lange Schlange, Einlassstopp, die Überraschungsgäste waren Adam Port, Rampa, &me und tadaaa, Âme von 16-18 Uhr am familienfreundlichen Samstagnachmittag. Angekündigt war ja ein Open End, vorerst ging der Timetable bis Samstag 20 Uhr, letztendlich war dann um 24 Uhr Schluss. Oben ein Video von…

Weiterlesen