ADAC

#dontcallmom

von

Man kann auch mal was gut finden. Sogar Werbung. Und das, ohne dass man es dr√ľberschreiben muss, Geld daf√ľr bekommt und sich Influencer nennt. In diesem Fall vom ADAC, der unter dem Namen #dontcallmom bzw. #dontcalldad drei sehr gute Spots ver√∂ffentlicht hat.

Weiterlesen