Discobeton – Leave me Superficial

Multitalent Yasin aka Technobeton ver├Âffentlicht unter dem Alias Discobeton den Track „Leave Me Superficial“ auf dem holl├Ąndischen Label Bordello A Parigi.

Im Gegensatz zu den meist eher brachialen Technobeton-Tracks pendelt sich „Leave“ lange atmosph├Ąrisch und fl├Ąchig ein, bis hintenraus irgendwann ein dezenter Neodisco-Beat reinkommt. Das Video von Aujik ist etwas verst├Ârend und voll sch├Ân zugleich.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert