Brothandlung Grau in der ehemaligen Weinhandlung Kreis

Früher war mehr Bäcker, heute heißt es Brothandlung, straight outta Fellbach nach Stuttgart-West und jetzt nach Stuttgart-Mitte: Die Brothandlung Grau hat in der ehemaligen Weinhandlung Kreis so fresh, so clean eröffnet, ein neuer Satellit der Fellbacher Bäcker-Dynastie Grau. Never forget: In der Weinhandlung Kreis hat einst sogar schon Pink zu Vino nie no gesagt, im Sommer 2019 war’s.

Die Auslage der ikonischen Schaufensterkästen bestimmen nun diverse Brotsorten und Brötchen, Patisserie-Feinheiten und ausgewählte Weine. Von der Decke, natürlich musste etwas an die Decke, wächst ein Getreidefeld hinunter. Glaub, das ist Weizen. Biologie-Leistungskurs-Menschen und andere Bäcker*innen mögen das gerne korrigieren.

Um die Gestaltung haben sich Somaa Architekten gekümmert, konnte man letzte Woche erfahren, wenn man den QR-Code an der abgehängten Baustellenfront eingescannt hat. Die waren schon u.a. für die Blau Bar in West zuständig.

Momentan befindet man sich noch im “Soft Opening” Modus. Ein Café-Bereich, der Schaukasten rechts vom Eingang, ist bislang noch im Dark Mode und soll später die Brothandlung ergänzen. Die Öffnungszeiten werden sich ebenso noch verlängern (so zumindest angekündigt).

Der Kreis wiederum ist ins Bohnenviertel umgezogen und hat im ehemaligen Kaiser & Schmarrn das High Fidelty eröffnet (Brennerstraße 23).

Brothandlung Grau
Dorotheenstraße 2
70173 Stuttgart

Mo bis So 9:00 – 18:00 Uhr (aktuell

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.