Fotolovestory: Last days of S-Bahn-Stationen Stuttgart

Irgendwann die Tage dachte ich, fuck, die S-Bahn-Stationen werden renoviert, dann ist der geile 1970er-Look weg und alles ist neu (#peterfoxvoice). Der Tunnel zwischen Hauptbahnhof und Schwabstra├če, die sogenannte Stammstrecke, wurde Ende der 1970er eingeweiht, sp├Ąter folgte der Durchbruch unter dem Hasenberg zur Universit├Ąt und Vaihingen. BTW: Der Wikipediaeintrag zur S-Bahn Stuttgart ist ein Schienennerdtraum in Romanl├Ąnge,

Also dachte ich weiter: EINER muss es JA machen, und so bin ich Mittwochabend, zwei Tage vor der sechsw├Âchigen Schlie├čung f├╝r den Umbau, alle innerst├Ądtischen Haltestellen abgefahren und hab die last days fotografisch festgehalten.

Hauptbahnhof

Stadtmitte

Feuersee

Schwabstra├če

Join the Conversation

8 Comments

  1. says: Herr Cut

    Da ist doch schon Baustelle seit 15 Jahren. Hoffe die reparieren auch die Rolltreppen an der Schwabstra├če. Und vor allem, bitte die Farben lassen. Meine Kinder orientieren sich daran, mir hat es auch schon nach Hause geholfen.
    Geile Bilder, so vong View her.

    Haut rein … ich muss weg

  2. says: Herr Baron

    Gute Fotos, gute Idee! Als Sch├╝ler in den 80s t├Ąglich hier t├Ąglich unterwegs gewesen. Und damals war der Look State of the Art. Heute w├Ąre es eine Top-Kulisse f├╝r nen dystopischen SciFi. Man h├Ątte noch schnell einen drehen sollen vor der Renovierung.

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert