Feinstaubalarm wird eingestellt

von

Die Stuttgarter Erfindung Feinstaubalarm, für nicht wenige vielleicht der größte Humbug aller Zeiten, aber halt auch wieder so ein geiler Stuttgart, wird ab Mitte April wieder eingestellt. Die Luftqualität hätte sich verbessert, die Feinstaubwerte in Stuttgart “nachweislich unter einem kritischen Wert geblieben”, so OB Fritz Kuhn in der PM, siehe unten. Fazit: Survived Feinstaubalarm 2016 – 2020 (Notiz an uns…

Weiterlesen

Exklusiv: Der legendäre Kolchose-Puff Daddy-Track

von

Die Story ist eine der besten Stuttgarter Legenden der letzten 20 Jahre überhaupt, und das Beste daran – sie ist wahr. Und ich habe mir sie nochmal von DJ Thomilla, der eine Hauptrolle darin spielt (dazu später mehr), erzählen lassen: Vor fast genau 20 Jahren war Puff Daddy, nachdem er vor Gericht in Bezug auf eine Schießerei in einem Club…

Weiterlesen

Weekend Dickpics

von

Jaaaaaaaaaaaa das Flyerghetto. Das beste Flyerghetto der Welt. Wieder da. Vier Wochen Pause, Weihnachtszeit sowieso, Silvester auch und letzte Woche hatte ich keinen Bock. Prognose: Wird dieses Jahr öfters passieren, kein Bock auf Flyerghetto. We will see wie Willie von Biene Maja. Eines steht fest, wie sie schon sehen, das Niveau bleibt unterirdisch wie das Calwer Eck Bräu am Ende…

Weiterlesen

Club Kowalski spendet 3000 Euro an Olgäle-Stiftung

von

Stark: Das Kowalski sendet 3000 Euro an die Olgäle-Stiftung und deren Kinderprogramm Klinikclowns. Die Klinikclowns unterhalten die kleinen Patienten während ihres Hospital-Aufenthalts. An Heiligabend hat das Kowalski ins Climax zum Charity-Event “Kowarity” ins Climax eingeladen. Die Ansage lautete war: Das komplette Eintrittsgeld wird gespendet, die DJs spenden ihre Gage und das Kowalski legt denselben Betrag, der an diesem Abend an…

Weiterlesen

Heslacher Bahnhof und Stäffeleskreuzung Walk (10.000. Post)

von

Jaaaaaaaaaaaaaaa der 10.000. Post! Fällt mir nur geil ein und Bäcker wäre besser. Später folgt noch die Liste “10.000 Posts, warum wir Deutschlands größter Blog sind”, aber jetzt passend zu diesem Jubiläum real STUGGIBOOGIEWOOGIEBENZTOWNI Content. Hasenberg. Heslach. Stäffeles. Alter Bahnhof Heslach. Auf Insta würde man jetzt hashtaggen: #AlterHeslachBahnhofLiebe. Weil da noch die Liebe echt ist und alles geliebt wird (#AsbestLiebe)….

Weiterlesen

Gurutari EP Release

von

Gurutari sind eine spitzenmäßige Funkband aus Stuttgart. Wer letzten Sommer (oder davor) ein bisschen aufgepasst hat, hat sie schon live gesehen. Zum Beispiel vor der Treppe vom Stadtpalais oder auf dem Feuersee-Fest. “Die Gurutaris, zu Deutsch „Lehrer des Tanzes“ haben es sich zur Aufgabe gemacht, euch das Tanzen zu lehren. Ihr musikalisches Fitnessprogramm besteht dabei aus den Disziplinen Basslauf, Intervall-…

Weiterlesen

Out now: Romantica Compilation “Lovers”

von

Romantica-Lovers gibt es längs sehr viele. Die Lovers nennen ihren Club am Fluß Hauptstätterstraße gerne “Romanze”, auch weil eben mit viel Liebe gemacht, die paar Quadratmeter elektronisches “Zauberschloss“, Homebase für Stuttgarter Locals und Nischenprogramm, wie z.B. eine Slow-House-Eventreihe. Den Romantica Vibe spreadet man seit einiger Zeit mit dem eigenen Label Romantica Records hinaus in die (digitale) Welt. Nach vier Eps…

Weiterlesen

Gastrofläche frei im neuen Olga-Areal / West

von

Die Mieter sind eingezogen, der Edeka ist bestückt, bisschen grün drumherum fehlt noch – und eine Gastrofläche ist wäre noch frei im brandneuen Olga-Areal zwischen Schloss, Senefelder, Hasenberg und Breitscheidstraße. Für ein Café, so die Immoscout Anzeige, 194 QM gesamt, für knapp 3.500 Euro im Monat. Muss man paar Kaffees siebträgen im Monat. Und Kuchen, Paninis, Bowls, was weiß denn…

Weiterlesen

Videoporträt Nathaniel Phillips (Liverpool/VfB) in Stuttgart

von

VfB-Spieler Nathaniel Philipps wurde im Sommer 2019 von Liverpool ausgeliehen (und für die anstehende Halbsaison nochmals) und das Video porträtiert den Briten weit weg von seiner Heimat. Inklusive viel View- und Stadion-Shots. via Vertikalpass What is it really like for a young English football player to play abroad? We followed Liverpool’s recent debutant Nathaniel Phillips whilst on loan at VFB…

Weiterlesen

Sumo – Ypasu

von

Der gute Sumo hat jetzt das erste Video aus seiner Ishiki EP (wir berichteten!!!) veröffentlicht. Schön fluffiger House-Track mit einer ordentlichen Portion 90s-Deepness, gefällt mir gut! Video von Marcel Mueller und Andreas Klassen. Hier nochmals die ganze EP

Weiterlesen

Banksy “Love is in the bin”: Nur noch bis 2. Februar in der Staatsgalerie

von

Der Kunst-Kultur-Galerie-Blockbuster 2019 verlässt die Staatsgalerie. “Zunächst für ein Jahr” und danach sehe man weiter, hieß es im März 2019, als Banksys “Love is in the bin” erstmals der Stuttgarter Öffentlichkeit gezeigt wurde. Der Staatsgalerie-Direktorin Prof. Dr. Christiane Lange gelang der Megacoup, das Hype-Kunstwerk der Stunde nach Stuttgart zu holen. Das mit dem “Weitersehen” sieht nun so aus, dass der…

Weiterlesen

Fat Freddy’s Drop Raleigh Twenty

von

Die neuseeländische KULTBAND Fat Freddy’s Drop, die sich 2005 mit dem Album “Based on a true Story” unsterblich gemacht hat, veröffentlich an diesem Freitag in Deutschland ihr aktuelles Album “Special Edition Part 1”. Dazu gibt’s ne Videosingle, die dem sogenannten Raleigh 20 Bike Tribut zollt. Waren wohl früher in Neuseeland der Hit, mehr Infos unten. Noch wichtigere Info, weil es…

Weiterlesen

Discobeton – Leave me Superficial

von

Multitalent Yasin aka Technobeton veröffentlicht unter dem Alias Discobeton den Track “Leave Me Superficial” auf dem holländischen Label Bordello A Parigi. Im Gegensatz zu den meist eher brachialen Technobeton-Tracks pendelt sich “Leave” lange atmosphärisch und flächig ein, bis hintenraus irgendwann ein dezenter Neodisco-Beat reinkommt. Das Video von Aujik ist etwas verstörend und voll schön zugleich.

Weiterlesen