Gendern Schaffen Bierchen

OB-Kandidat Noppers-Frank aus Backnang hat gedacht, ich push mal einen raus, so wie damals der Turner-Sebastian, als jener uns mit der Shakehand-Brezel f├╝r dumm verkaufen wollte (Mega-Text von Setzer damals btw):

Ging damals schief und ein komplett sinnloses “Schaffen statt Gendern” (geile Herleitung im Post btw) geht in dieser Stadt genauso schief, abgesehen nat├╝rlich davon, dass da aus einer gewissen Ecke Zustimmung kommt. Wenn man da stehen will, sch├Ân.

Den eigenen Anspr├╝chen an sich als zuk├╝nftiger OB wird so eine Aussage allerdings nicht gerecht: “Ein Oberb├╝rgermeister muss ganz nah beim B├╝rger sein und er sollte Vers├Âhner, Verbinder und Br├╝ckenbauer sein ÔÇô zwischen den verschiedenen Lebenswelten, Lebensstilen und Positionen in einer Stadt. Er sollte Weltoffenheit und Bodenst├Ąndigkeit ebenso verbinden wie Unternehmertum und Soziales.”

#mandarfgespanntsein was als n├Ąchstes kommt. Unsere Vorschl├Ąge:

Stadtfest statt schwul
H├Ąhnenwagen statt Puff
G-Klasse statt U-Bahn
K├Ąffchen statt kaufen
Amazon statt D├Âner
Feiern statt ficken
Wachsen statt Wichsen
Bong statt Backnang

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.