Fundstück: Stuttgart 1988

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa die gute alte Zeit, schön war’s, OMG, wo Lerche-Tüte unsere Frage, und da bekommt Nostalgie-Facebook sicherlich komplett Gänsehaut am GANZEN Körper: Das Video-Fundstück, das erst kürzlich Tage von dem Account WELTFILMERBE hochgeladen wurde, zeigt Stuttgart im Jahr 1988, vom HBF bis Zacke, von Königstraße bis Kaltental, von Vaihingen bis Rubank, gedreht von einem niederländischen Kameramann mit offensichtlich Vorlieben von Straßenbahnen und Bahnhöfen. Gefunden von twofourtwo, thanks!

Vom selbigen Filmer stammt ebenso folgendes Bewegbild-Doc.mov aus dem Jahr 1965, inklusive Ausflug hoch zum Fernsehturm oder zum Schloss Solitude.

Außerdem findet man auf dem YT-Account noch einen Film von Ende 1950. Richtige ubo dreams.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.