Alte Stuttgarter Straßenbahn fährt im japanischen Fukui

Foto von kiha55_kiha45

Kirschblütenzeit in Japan vs Stuttgarter Straßenbahn inklusive Wössner-Branding: Was zunächst nach Photopshop aussieht, ist tatsächlich wahr. Eine alte Straßenbahn, korrekte Bezeichnung GT4, seit 2007 nahezu komplett aus dem Stuttgarter Stadtbild verschwunden (bis auf sonntags) hat es bis ins japanische Fukui geschafft.

Und das kam so:

Mit Deutschlandfähnchen am Bug fährt ist dort der Wagen regelmässig im Einsatz: “Außerdem übernahm man 2014 ein ursprünglich aus Stuttgart stammendes Fahrzeug der Straßenbahn Köchi unter der Bezeichnung „Retram“ (Retoramu) für Sonderfahrten.”

1 Comment

  • rumiko sagt:

    Super schön ist die Aussicht, Straßenbahn mit Kirschblüten.
    Als Japanerin interessiere ich mich dafür sehr.
    Leider ist Fukui ein bisschen weit weg von mir ( Ich wohne in Fukuoka ), aber ich hätte gerne einmal damit fahren 😀

    Ich fahre gerne mit der Straßenbahn also meine ich schön, in den vielen deutschen Städten Straßenbahn noch fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.