Neues Electronic Projekt aus Stuttgart: Maliph

Sehr schönes neues Projekt aus Stuttgart: Maliph sind Matthias Brecht und Philip Scheibel. Matthias ist der kleine Bruder von Johannes Brecht, den man vielleicht von Poker Flat Rec. und seiner Arbeit fĂŒr Henrik Schwarz kennt, Philip ist auch bekannt als Beatboxer Pheel, oft zusammen mit Toba Borke.

Zusammen machen sie jetzt eine Kombination aus elektronischer Musik und Indie mit deutschen Texten, was sich in Musik bei weitem besser anhört als so hingeschrieben. Dabei kommen u.a. Sequencer, Beatbox, Gitarre und Gesang zum Einsatz, und so beim ersten Eindruck hat es mich etwas an das Projekt Howling in deutsch erinnert.

Obiges Video ist im schicken BĂŒro von Filmer und Apfel-Reparateur Benyamin Senkal entstanden, und ich bin gespannt was da noch kommt.

Facebook
Soundcloud
YouTube

Join the Conversation

1 Comments

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert