Five Guys in der Königstraße 37: Eröffnung im Februar 2020

Update 10. Januar 2020: Mit 4. Quartal 2019 ist nix mehr geworden, man will am 3. Februar eröffnen., hat das Unternehmen heute angekündigt.

Video:

https://www.facebook.com/FiveGuysDE/videos/525428744990851/?v=525428744990851

Bild vom Herbst 2019.

—-

Update 19. Juni: Adresse von Neueroeffnung.info stimmt. Und Five Guys hat heute diese Bild auf FB gepostet:

—-

Völlige Eskalation im März als würden Bob Marley mit Kurt Cobain gleichzeitig nochmals auf der Bühne stehen: Die US-Burgerkette Five Guys will in Stuttgart einen Filiale eröffnen. Five Guys wird von manchen als bester Burger der Welt (nicht nur IN TOWN) bezeichnet („schon richtig geil!!!!“). Bester Burger wo gibt immer noch Heiße Hexe an Tankstellen, meine Meinung.

Unklar ist seitdem, wo Five Guys genau in Stuttgart ihr schon-richtig-geiles-Zeug anbieten möchte. Auf der Seite Neueroeffnung.info (immer geil) wurde am 13. Juni (unter falscher Postleitzahl) die Königstraße 37 aktualisiert. Am 12. Juni berichtete die StZ, dass das bislang dort ansässige Schuhhaus Werdich aka Shoetown Werdich Ende Juli schließen wird.

Inhaber Werdich macht folgende Andeutungen in dem StZ-Artikel: „Ich kann unseren Vermieter verstehen. E ist für ihn wirtschaftlicher, auf den unteren zwei Etagen an ein Burger-Restaurant zu vermieten und darüber Büroflächen zu entwickeln.“

Bild: Five Guys Deutschland.

Ob der Five Guys da letztendlich einzieht oder nicht oder nicht (Lage und Fläche dürften Five Guys-Ansprüchen genügen): nachdenklicher Emoji, #mandarfgespanntsein, wir bleiben im Funkhaus und bis zur Eröffnung gibts ja noch genügend andere Best Burger in Town.

Join the Conversation

12 Comments

  1. Der Inhaber des Schuhhaus Werdich sagte dazu im Interview:

    „Ich kann unseren Vermieter verstehen“, sagt Friedrich Werdich, Inhaber des 124-jährigen Familienbetriebs aus dem Allgäu, „es ist für ihn wirtschaftlicher, auf den unteren zwei Etagen an ein Burger-Restaurant zu vermieten und darüber Büroflächen zu entwickeln.“

    Damit dürfte er dann wohl Five Guys gemeint haben…

    https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.einzelhandel-in-stuttgart-das-naechste-traditionsgeschaeft-auf-der-koenigstrasse-gibt-auf.8f8a7bb9-7de0-43c3-8ede-2e9f61673899.html

  2. says: Rolf Pöler

    Die Pommes sind gut, die Burger ok, aber zu dem Preis gibt’s auch bessere. Veggies kucken in dem Laden leider blöd aus der Wäsche. Unterm Strich auch nur ne seelenlose Kette.

  3. says: Chrisk

    Verstehe, jeder Laden mit mehr als 5 Mitarbeitern und/oder mehr als 2 Filialen, sowie kein Angebot für Veggies ist Seelenlos. Zum Glück eröffnet ja demnächst wieder Xond. Endlich ein Laden mit Seele.

  4. says: .Sys.

    Danke für die Nennung unseres Portals und danke für den Hinweis wegen der falschen Postleitzahl, die nun aktualisiert wurde. Bei der Erstveröffentlichung unsererseits war noch keine genaue Adresse bekannt, sodass wir eine evtl. Standorteröffnung im Gerberviertel vermutet hatten.

  5. says: DerSechsteGuy

    Ich finde den ganzen Rotz in Alu noch am besten . Kanns kaum erwarten ENDLICH auch hier – jummy
    „Heaven is a brown paperbag – the Londoner“

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert