Closing: Wintergarten in der ehemaligen Suite 212

wintergarte

(Bild Facebook) 

Ein tempor├Ąres Projekt, das (planm├Ąssig) zu Ende geht: Der Wintergarten, Mitte November in der ehemaligen Suite212 er├Âffnet, hat heute auf Facebook die letzte Runde verk├╝ndet. Ende Februar ist Schluss, die Kitjen beendet am 27.2. das Kapitel Nachtleben in dieser Location. Der Laden wird anschlie├čend zu einem Burger King umgebaut. Die Abschieds- und Dankesrede im Wortlaut:

Sch├Ân war es bisher und sch├Ân soll es wieder zu Ende gehen. Der Wintergarten geht in die letzte Runde! Einen Winter lang konnten wir im Garten spielen. Ein Raum f├╝r Kunst, Musik und schr├Ąge Ideen kam und geht nun auch wieder.

Aber wir haben noch den ganzen Februar und somit noch vier Wochenenden, um das Ganze noch einmal so richtig auszukosten. Ein Raum f├╝r unerwartete und aufregende Aktivit├Ąten mit und aus der Stuttgarter subkulturellen Szene hat sich hier mit Ideen getroffen und diese ebenso umgesetzt.

Unser Dank gilt vor allem auch den Menschen die uns diesen ÔÇ×freien RaumÔÇť zug├Ąnglich gemacht haben und das sind zun├Ąchst Herr Matthias Dobler und Herr Daniele Ianniciello von der RIB Investment GmbH. Bedanken m├Âchten wir uns auch bei all den tollen Menschen die mit daran gewirkt haben diesen Raum zu f├╝llen und ihn dadurch zu etwas Besonderen gemacht haben.

Das sind z.B. der Outer Rim Stuttgart und all seine Mitwirkenden K├╝nstler, die K├╝nstler von der Ausstellung ÔÇ×Get the Ficus out of hereÔÇť, den K├╝nstlern Wera Buck, Bj├Ârn K├╝hn, Anna Romanenka u. Kenneth Dow vom Art Floor, den Mitwirkenden der Paperness, Kat┬┤s Cakes, der LoveiT Crew, der HOME Crew, Ackermann, Igor Tipura, haephtic, Tambour, Kingston Hot, Roland Bartof, Musicexpress, Maike Harms von der Wirtschaftsf├Ârderung, der Gastst├Ąttenbeh├Ârde, allen Veranstaltern und nat├╝rlich der gesamten Wintergarten Crew. DANKE

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert