Vorarbeiten gestartet: Superblock in der Augustenstraße Stuttgart West

In Stuttgart West wird ein Superblock eingerichtet
Ab April sieht die Augustenstraße Stuttgart West circa so aus. Visualisierung: Stadt Stuttgart

Im September 2021 einige Tage lang getestet, danach dann lange debattiert und immer wieder terminlich verschoben, wird nun der Superblock in der Augustenstraße als 18 Monate langer VERKEHRSVERSUCH (Stuttgart, ein einziger Versuch) eingerichtet. Die vorbereiteten Maßnahmen beginnen in dieser Woche.

Ab April 2024 bekommen die Bürger:innen in dem verkehrsberuhigten Abschnitt (mittels Umlenkung des PKW-Durchgangsverkehrs) zwischen Schwab- und Silberburgstraße mehr Aufenthaltsraum zum Verweilen, Spielen und für die Straßengastronomie. Das Projekt wird „gutachterlich und wissenschaftlich begleitet und evaluiert„, unter anderem von Soziologen und Energiewirtschaftlern.

Das Gebiet des Superblocks schließt insgesamt zehn Baublöcke ein, die im Norden und Süden durch die Rotebühlstraße und Reinsburgstraße, im Osten und Westen durch die Silberburgstraße und Schwabstraße begrenzt werden. Die Augustenstraße durchläuft in zentraler Längsrichtung den zusammengefassten Block. Innerhalb des Superblocks befinden sich die vier Querstraßen Hermannstraße, Senefelderstraße, Hasenbergstraße und Reuchlinstraße.

Mehr Infos hier oder hier oder auf der Superblock Homepage
Insta Superblock

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert