Tor nach Süd

Ich wohn auch deswegen sehr gerne da wo ich wohne, weil man unglaublich schnell im Süden ist. Schwabtunnel durch, Stäffele runter und schon bringt einen die Adlerstraße auf die Flaniermeile Böblingerstraße.

finanzterror

Keine Frage, im Süden wird Gerechtigkeit groß geschrieben. Von hier aus wird der weltweite Kampf gegen die bösen Banken und gierigen Finanzhaie gesteuert.

Dieser Kampf macht müde und deswegen muss man auch ab und zum mal an einer der zahlreichen Eisdielen, Dönerbuden oder Pizzerias Kräfte tanken und anschließend an der urbanen Begegnungsstätte namens Marienplatz ausspannen.

marienplatz_1
marienplatz_picknick

Bei unserem Ausflug entstand eine Diskussion, ob das früher schöner war oder nicht (also bewaldeter Verchecker-Park vs. Clean-Up-Picknick-Platz.) Wer zuerst „Betonwüste“ in den Kommentaren schreibt muss hier ein Praktikum machen:

schaufenster
praktikum

Der Einzelhandel blüht im Süden. In folgendem Shop werde ich mich mit 50Cent- und Scarface-Uhren, Brillies und Ed Hardy Gürtelschnallen für Yusufs Hochzeit eindecken. Wer jetzt „Fälschung“ schreit muss ein Jahr lang das Rathaus putzen und dabei alle Hits vom Paten singen.

schmuck_2

Ist ja immerhin…

reduziert

Nach Yusufs Hochzeit wiederum ist wohl Meditation genau das richtige.

meditation_1

Keine Frage, uns sieht man bald wieder, auf der Straße nach Süden.

Join the Conversation

14 Comments

  1. DONT MESS WITH STUTTGART-SÜD!

    … sagt eine, die jetzt in Mitte (nicht Berlin-Mitte) wohnt.

    Auf dem zweiten Bild vom Marienplatz sieht man die FKK-CitySauna im Hintergrund etwas schlecht. Nächstes Mal bitte ordentlicher knipsen.

  2. says: krisi

    SOUTHSIDE!! ich liebe den süden.
    und seit ich in stuttgart wohne (2003), bin ich auch immer TROY geblieben (von der neuen weinsteige über die olgastraße in die schreiberstraße).
    … TROY, SO TROY!!

    P.S. ich wohne deswegen sehr gerne da wo ich wohne, weil man unglaublich schnell im westen ist. von der flaniermeile böblingerstraße in die adlerstraße, stäffele hoch, schwabtunnel durch, …

  3. says: Vit

    Süden rocks! – va. Uschi’s Pilspub wo es Herrengedeck für 2,50 schon zum Mittag gibt … ich genieße ja das beste aus beiden Welten. Wohnung im Westen – Büro im Süden aka Heslach.

  4. says: anska

    …die Tübinger ist ja „fast“ schon die Verlängerung der Königstrasse, mit dem kleinen aber feinen Unterschied das die Läden im Süden echt noch Urig und schick sind (o.g. Ausnahmen ausgenommen!) 2nd Hand Läden für Groß und Klein, die gute ALTE Greifen Apotheke wird noch von einer durch und durch engagierten älteren dame geführt..hier findet man immer das richtige bei kleinen und großen Wehwechen! Ich wohn in der Kolbstrasse und schätze das Ambiente sehr..der Geruch frischer Dinkelackermaische gemischt mit dem chlorigen Reinigungsanlagenduft der Flaschenwaschanlage, hat schon was aussergewöhnliches! Da wäre noch das super GALAO mit unserem Helden Herrn Brünemann..eine Bereicherung für ganz Stuttgart! SOUTH SIDE Rocks..for sure! Be there or be square… cheers

  5. says: kutmaster

    From Heslach With Love – Mensch, uns wurde gerade das Büro in Mitte gekündigt. Vielleicht ziehen wir ja wieder anne Böblinger. Ich vermisse die Gegend doch schon sehr…

  6. says: Schorsch

    hört, hört…

    noch ein kolbstraßianer im weiten rund. jaha, die gute maische versüßt jeden abend auf dem balkon. also die böblingerstr. is wirklich einmalig – das lass ich mal so stehen.

  7. says: Basey

    Man, da kommt ne erinnerung hoch…

    an diesem Platz bin ich mal nach einer sehr betrunkenen Nacht irgendwann Morgens zu mir gekommen, ohne Geldbeutel…ich war da grad recht frisch hergezogen…

    nach einigen Telefonaten wo ich den überhaupt hier bin und warum und wieso bin ich dann losgewackelt und hab mir nen netten Taxifahrer gesucht der mich dann freundlichwerweise in die Schwabstraße gefahren hat…

    …Taxifahrer wenn du das lesen solltest und dich erinnerst…(ja kla ne!):
    Ich such dich noch immer um dir das versprochene Bier auszugeben….alles andere was ich dir vllt versprochen hab, möcht ich nicht mehr wissen, es stimmt sicher eh nicht…hoff ich!

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert