yeva

Lue Bason und Yeva beim Sommerfest der Merz Akademie

by

„Mit Beginn des Krieges wei├č er pl├Âtzlich nicht wohin. Dem eigenen Land helfen. Aber wie? Sein altes Leben gibt es nicht mehr. Aufgeben ist keine Option. Weitermachen. Sich ans Klavier setzen und Lieder schreiben. Er macht sich nach Deutschland auf und muss dabei viel zur├╝cklassen.“ Lue Bason musste seine Heimat Ukraine aufgrund des russischen Angriffskrieges verlassen und ist in Stuttgart…