Dilla’s still here Mix by Flying Lotus zum Download

j-dilla-bild-100-_v-img__16__9__xl_-d31c35f8186ebeb80b0cd843a7c267a0e0c81647
(Foto: Jdillaofficial.com) 

Bei J Dilla muss ich als erstes immer an Carsten aka Snoop denken, den ich jetzt wieder schon seit ein paar Monaten nicht gesehen habe. Vielleicht liest er das ja hier (oder kennt das sogar schon), herzliche Gr├╝├če an dieser Stelle.

Der hochverehrte HipHop-Produzent J Dilla ist am 10. Februar 2006 verstorben und zum 10. Todestag hat Los Angeles Beatmaniac Flying Lotus („Los Angeles“ f├╝r mich auch immer noch sein bestes Album) sozusagen einen Dilla Tribute-Mix kredenzt, eine Stunde Balsam  im Zeitalter des Loudness-Wahnsinns, „including hip-hop, rare grooves (some of which were sampled by Dilla and Madlib), exotic international records, and a few of DillaÔÇÖs own tracks.“

Zum Mix

J Dillas Bruder Illa J hat vor ein paar Monaten ein neues Album ver├Âffentlicht.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert