Unsere Besten in Cannes

Dieser Tage findet wieder das Cannes Lions International Festival of Creativity in – wie der Name schon sagt – Cannes statt. Im Prinzip ein riesiges Werbertreffen, wo die beste Werbung aus der ganzen Welt gezeigt und prämiert wird. Einen Löwen in Cannes zu gewinnen ist für einen Werber ungefähr so wie bei der Championsleague ins Finale zu kommen. Ungefähr.

In jedem Jahr fahren auch ein paar tapfere Schwaben nach Cannes, um zu „networken“, und in diesem Jahr haben sie sich gedacht, komm, wir machen das Ganze offiziell, holen die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart mit ins Boot und machen daraus unter dem Namen Stuttgart goes Cannes eine Cluster-Expertenreise.

Neben Promis gucken, Partys besuchen und Cocktails schlürfen sind die offiziellen Ziele der Reise:

– Internationalisierung der Lieferanten- und Kundenbeziehungen der teilnehmenden Clustermitglieder und Unternehmen,
– Erarbeitung einer Strategie, wie sich der Kreativ-Standort Region Stuttgart (Fokus Bewegtbild) bei Cannes Lions 2012 präsentieren und positionieren kann,
– Wissenstransfer internationaler Trends nach Baden-Württemberg.

Wow! Das kann ja nur gut werden. Also sind unsere Freunde Lukas-Pierre Bessis, Pascal Rémond und noch ein paar andere Werber, Filmer und Offizielle nach Cannes geflogen und networken da jetzt was das Zeug hält.

Was sie da so erleben – u.a. haben sie schon eine Podiumsdiskussion mit Robert Redford und eine mit Pharrell Williams gesehen – beschreiben sie in einem eigens eingerichteten Blog, und natürlich gibt es auch eine Facebook-Seite.

Im letzten Jahr haben es übrigens einige Teilnehmer der Reisegruppe mit diesem Film auf die Shortlist in Cannes geschafft, sozusagen ins Halbfinale:

[vimeo]http://vimeo.com/23642846[/vimeo]

Ach ja, eine Party veranstaltet sie auch in Cannes, unsere Delegation, und zwar am Freitag (wer zufällig da ist) eine 120-Minuten-Party am Miramar Plage, zu der eigens noch unser Frico eingeflogen wurde – der Glückliche! Hoffen wir nur, dass sie Felice gefragt haben, ob sie seine Partyidee kopieren dürfen.

Wir wünschen also unseren tapferen Schwaben in Cannes viel Erfolg dabei, den Medien-, Kultur- und Filmstandort Baden-Württemberg würdig zu vertreten. Ihr schafft das!

Join the Conversation

16 Comments

  1. says: Toni D.

    Das sieht für mich so aus, als wäre der Blog von denen, und das ganze Vorhaben allgemein, nur was für Werbenerds. Es scheint, als hätten die Typen richtig Spaß beim was sie machen.
    Aber für mich als Nullchecker von Werbung und Networking ist das einfach schlicht langweilig!

  2. says: vanDamme

    Bei den abartigen Preisen, die eine Akkreditierung in Cannes kostet, kann man nur hoffen, dass neben den vielen „Get2Gether“-Parties und Werber-Laber-Rhabarber bei dieser „Mission Creativity“ unglaubliche Ergebnisse für die Wirtschaftsregion Stuttgart rauskommen!

  3. says: vanDamme

    Haha, sagen sie jedes Jahr 😉 Im Grunde feiern viele Leute sich selbst, weil sie mal ein Wochenende nicht im Büro, sondern an der Croisette verbringen dürfen … Ich durfte vor zehn Jahren mal dabei sein und fand´s eher durchwachsen, bin aber auch kein Werber. Na ja, aber wenigstens passt unser Rössle thematisch zum Löwen! Und wir haben das FMX-Festival, ist auch toll – und der Eintritt sehr viel günstiger!

  4. says: martin

    ich hab jetzt ehrlich gesagt auch nix anderes erwartet. am montag wissen sie wahrscheinlich schon gar nicht mehr, dass sie dort waren – bzw. „wars voll geil“.

  5. Danke für den Post vom LEGO Spot „Love hurts“. Freut mich sehr.
    Ein Jahr vorher haben wir für Jangeld Nerves und ATB nen bronzenen Löwen für die Medien im Dornier Museum gewonnen!
    Cannes ist super, es ist gut zu hören, was Facebook oder CocaCola so die nächsten 5 Jahre mit uns vor hat. Ich kann nur sagen: Die klassische Werbung kann sich warm anziehen oder umschwenken. They will take it all…fast erschreckend was die so vor haben…lest den Stuttgart@canneslions Blog, wir Berichten alles! http://www.stuttgart-canneslions.com/
    Oder auf die Traumwelt FB Seite vorbeischauen, ich poste meine Blogs dort auch. http://www.facebook.com/traumwelt.filmproduction

  6. says: Markus

    Das mit den Absätzen war Panne… zugegeben… lag daran, dass die ansonsten tolle Worpress App für das iPad beim übertragen einfach alle Formatierungen rausgeschmissen hat… NERV. Ansonsten… tolle Sache für alle, die was mit Medien am Hut haben… klar… alle anderen wird es so ebenso wenig jucken wie mich ein Fachartikel über Spaltmaße… c’est la vie. Wir haben uns auf jeden Fall sehr über das Feature hier auf Stuttgarts Lieblingsblog gefreut!

    Markus, COSMOTO

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert