Tübingen

Summer of SUP-Love in Tübingen

von

Tübingen is calling. Touchdown Tübingen. Anflug London. Tübingen – was wir suppen und was wir nicht. Zurück in der Boris P-Homezone. Seit 2013 nicht mehr dort gewesen (mit Fahrrad, danach Corso mit Rennradarm, never forget). Es fällt auf, zumindest am gestrigen Sonntag: Brutal viel los, obs an Corona-Zeiten oder Tübingen allgemein liegt, weiß ich nicht, es ist ja aber auch…

Weiterlesen

Eröffnung Gasthaus Bären

von

(Alle Fotos Gasthaus Bären Facebook) Bären können immer noch nicht fliegen, dafür fliegt die Zeit wie eh und je: Bereits vor einem halben Jahr kündigte sich das Gasthaus Bären im ehemaligen Zwölfzehn an. Jetzt ist man bereit for the Masses wie einst Depeche Mode und eröffnet am kommenden Samstag, 10. Februar. In den letzten sechs Monaten wurde der Ex-Club entkernt, grundsaniert und…

Weiterlesen

Schlammschlacht

von

“Haste Scheisse am Fuß, haste Scheisse am Fuß” (Andi Brehme). “Haste Dreck am Stecken, haste Dreck am Stecken” (Klaus Tappeser). Großes Streetart-Festival in Tübingen. Im Endspurt zur Landtagswahl liefern sich ein paar Leute eine echte Schlammschlacht. Ausgerechnet im hügeligen Tübingen, der Hochburg der politisch Andersdenkenden. Gibt’s eigentlich noch Anarchie? Oder hat sich da jemand inzwischen was Geileres einfallen lassen? Das Anarchie-A jedenfalls…

Weiterlesen
Kraftwerk Plakat 1971

Kraftwerk Plakat 1971

von

(Willi Wuchtig Lightshow!)  Ganz starke Recherche Leistung von Duncan Smith von der Longden Smith Gallery in der Senefelderstraße: Im aktuellen Kraftwerk-kommen-nach-Stuttgart-Post kam die kleine Diskussion auf, ob sie jemals überhaupt schon mal im Stadtgebiet waren. Duncan hat dafür in England nachgefragt und die/derjenige schickte im prompt das Plakat rüber. Kraftwerk in der Festhalle Feuerbach 1971! Allerdings muss man dazu sagen, das…

Weiterlesen

KTV Radtour: Tübingen oder Dohoggeddiadiaemmerdohogged

von

„Tübingen, warum bist du nur so hügelig?“ hieß der elendige Song vor zwei Jahren. War eine unterhaltsame Diskussion hier, ob scheiße oder nicht scheiße, ob voll witzig oder voll nicht witzig. Zwei Jahre später, Samstag, 15. Juni: Oh Tübingen, warum ist der Weg zu dir so scheiße hügelig und voll nicht witzig? Herzlich willkommen zu Regio.TV, der Rennradexpress ist wieder…

Weiterlesen
Happy Weekend Mix by Benny Grauer

Happy Weekend Mix by Benny Grauer

von

Den Grauers Benny kennt (oder eben nicht) als Benny Grauer oder als 50% des DJ Duos Los Pornos, das er gemeinsam mit Gomez bildet, seit Jahr und Tag eine Instanz zwischen Tübingen und Stuttgart. Techno/House forever und davon die ganze Breitseite. Was ich bis letzte Woche nicht wusste: Der Gute lebt mittlerweile seit 1,5 Jahren in Berlin. Von dort aus…

Weiterlesen
Under Pressure

Under Pressure

von

Mal ein Blick rüber zu den Kollegen aus Tübingen – dort gibt es ja seit ewig eine überaus aktive Drum’n’Bass-Posse, die sich früher Bassment for the Basement genannt hat und sich jetzt vor allem auf das Label Santorin konzentriert. Kopf hinter Santorin ist der überaus sympathische Lightwood, bester Tänzer nördlich der schweizer Grenze. Aktuell ist eine Label-Compilation als ungemixte Doppel-CD…

Weiterlesen