Südlage

Neueröffnung: Aus Beja wird Taverna

von

Bild via Aneleh/Flurfunk  Seit gestern offen: Taverna  im ehemaligen Beja, das Mitte/Ende Mai aufgehört hat, also Konzepttransformation vom “portugiesischem Wirtshaus” hin zur “feinen griechischen Küche”. Dahinter steckt Constantin Gaitanidis, der seit vielen Jahren die Café-Bar-Restaurant-Kombi Südlage am Erwin-Schoettle-Platz betreibt und das laut einiger meiner Bekannten gut macht. Den Bildern auf der HP nach wurde das Ex-Beja renoviert und neu eingerichtet, man setzt helle grün-grau-braun Töne,…

Weiterlesen