Schocken

Sprichwörtlich: schocken

Sprichwörtlich: schocken

von

Jetzt wird’s Tracht um halb Sechse. Der Relaunch im Schocken scheint zu laufen. Und egal, wie oft ich den Flyer √ľberfliege: Ich mag mich kaum entscheiden, was mehr killt: Lila-Teppich, Stelzenshow oder DJ. “Weitere √úberraschungen” klingt nat√ľrlich auch sehr verlockend, aber bis April reicht erstmal diese hier. Stelle mir gerade vor, wie Beth Ditto vorbeil√§uft, zu ihren Kumpels sagt: “Mensch,…

Weiterlesen

Pächterwechsel im Schocken

von

P√§chterwechsel im Schocken nach √ľber 13 Jahren: Zum 1.1.2017 haben Ralf Bauer und Ninette Sander den Dreist√∂cker am Hirschbuckel, eingezw√§ngt zwischen City Department und Proton,¬†an neue Betreiber¬†abgegeben. Das kam √ľberraschend und kurz gestaunt, weil man erst im vergangenen Herbst¬†das UG¬†ausgebaut hat. Ralf Bauer meinte auf R√ľckfrage und Begr√ľndung zu diesem Schritt, die Miete h√§tte¬†in den letzten Jahren schwer angezogen und…

Weiterlesen

White Noise Bar Opening

von

Kurz vor knapp und auf der Zielgeraden die¬†Fahrerlaubnis¬†erhalten, er√∂ffnet heute Abend (20:00 Uhr) die White Noise Bar. Im Herbst/Winter soll der gleichnamige Club gegen√ľber (Ex-Meyers) er√∂ffnen, Zitat Facebook White Noise: Mit der Fertigstellung des WHITEs, beginnen auch gleichzeitig die Planungen f√ľr unseren neuen Club “THE NOISE”, der dann im Herbst 2015 folgen und sich unmittelbar gegen√ľber dem WHITE befinden wird….

Weiterlesen
White Noise & Breitengrad 17 im Schwabenzentrum

White Noise & Breitengrad 17 im Schwabenzentrum

von

Einige¬†wollten das Ding bzw. die Dinger, u.a. wurde sie¬†l√§nger als Wurst & Fleisch / Speakeasy-Nachfolger gehandelt und der eine oder andere Gastronom verhandelte bereits hart mit den Eigent√ľmern: Jetzt hat das Schocken, die schon l√§nger (elektronisch) expandieren wollen, die zwei leerstehenden und gegen√ľberliegenden L√§den im Schwabzentrum bekommen. Ergibt eine neue¬†Bar (Er√∂ffnung im¬†M√§rz geplant) und einen neuen elektronischen Club (“Herbst w√ľrde…

Weiterlesen
52 Albums/14: <br> Franz Ferdinand “dto” by Nathalie

52 Albums/14:
Franz Ferdinand “dto” by Nathalie

von

Diese Woche haben wir endlich mal wieder einen Gastbeitrag f√ľr unsere 52 Albums Rubrik. Nathalie T√ľrk war ein halbes Jahr lang Praktikantin bei Sub Culture, studierte Politik, Soziologie und Deutsche Literatur, ist ein Indie-M√§dchen durch und durch und dazu sehr schreibgewandt.¬†Es folgt nun ein ausf√ľhrliche Hommage an das erste FF Album, an Indie und was Indie, R√∂hrenjeans, FF und das…

Weiterlesen
Happy Weekend Mix by Ken The Tatort-Man

Happy Weekend Mix by Ken The Tatort-Man

von

(Hohe Schneiderkunst, dein Shirt)¬† Heute Abend im Schocken mit Brudi Philthy (heute komm ich nicht, sorry), nebenan im Junior √ľbrigens meine Ex-Wohni John Disco und jetzt schon im langen Happy Weekend Mix: Unser langj√§hriges R√ľckrat in den Comments, Ken The Motor City Man, DJ-Star since 1991 und das ist sowieso der krasseste DJ-Mix, den du je geh√∂rt hast, ab Stelle…

Weiterlesen
Schnick Fledge Dubstep

Schnick Fledge Dubstep

von

Fuchs du hast den Mops gestohlen. Gestern noch Frau Sch√ľbel mit Rich im Schocken, heute dort Schnick Schnack Schnuck, man k√∂nnte also sagen im Schocken sind die s√ľ√ü uncoolen Los Wochos. Gabs ja schon mal, im Fr√ľhjahr oder Sommer glaub, gespielt wird in der Old School Variante, also nur Stein, Schere und Papiere, aber gerne mit Verkleidung, vielleicht einer roten…

Weiterlesen
Einen Zehner f√ľrs Schocken

Einen Zehner f√ľrs Schocken

von

Herrschaftszeitenschockschwerenot. Das Schocken macht die Zehn voll. Vielen Dank bis hierhin, alles Gute und bitte nicht kleckern. Das ist ein geradezu guter Anlass, auch mal eine fetzige Anekdote zu droppen: Manchmal sind G√§ste n√§mlich schon vor dem dr√∂lften Schnaps ziemlich doof. Kommt auch im Schocken vor. Seit Ewigkeiten warnt dort ein poetischer Zettel vor arschlochigen Taschendieben: “Gedr√§nge nur dem Dieb…

Weiterlesen
Schocken, Alter

Schocken, Alter

von

Kerzen raus, Geburtstagsfeier. Das Schocken feiert heute seinen neunten Geburtstag. Wieder so ein Anlass, der in erster Linie sagt: Leckmichamzipfel, der Kalender legt ein stattliches Tempo vor ‚Äď auch wenn man selbst nicht draufschaut, Alter. Aber: ein echter Allrounder, dieses Schocken. Unter der Woche kann man sich hier Bands angucken, die das n√§chste Mal in der Porsche Arena spielen (Gossip),…

Weiterlesen

Optimal da hanna

von

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=hxY0on4vvMc&feature=relmfu[/youtube] SWR mit eine Truppe √Ąlbler unterwegs. Spanier im Geissviertel, bisschen Kultur im Mono, danach – optimal da hanna – im Schocken und zum Schluss Currywurst beim Brunnenwirt. Stuttgart-Fazit der Reisegruppe: “Des isch alles so unfreundlich und ned mei Ding, weil bei mir im Dorf da kennt jeder jeden.”

Weiterlesen
The kessel Seggels

The kessel Seggels

von

Schon bissle √§lter und vielleicht auch schon dem ein oder anderen bekannt. Mich hat jetzt erst mein Fotografenfreund Pepe drauf gesto√üen. Und wenn Fotografen Fotografen empfehlen, ist‚Äôs meistens gut. James Mollison hat 3 Jahre lang Fans direkt vor Konzerten fotografiert. Und dabei portraitiert, wie sich die Konzertbesucher optisch ihren Idolen n√§hern. Kennt man ja von Hund und Herrchen. Dass es…

Weiterlesen
Heinz Strunk in Afrika

Heinz Strunk in Afrika

von

Ich glaube ich wollte schon drei Mal zu Heinz Strunk ins Schocken, hab’s aber noch nie geschafft. Aber heute. Ich schnapp mir den Kollegen Geiger und schau mir die Lesung aus Strunks Buch “Heinz Strunk in Afrika” an. Mit Heinz Strunk. Wer Heinz Strunk nicht kennt – bekannt wurde er mit dem Studio Braun, das klassische Telefonscherze perfektioniert hat und…

Weiterlesen
Ugly Duckling & Blumentopf live

Ugly Duckling & Blumentopf live

von

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=deQxgSnzugo[/youtube] (Jaja ich wei√ü, h√§tte auch etwas Extravaganteres raussuchen k√∂nnen und so…) Nach der elektronischen Festival-Offensive gestern, heute zwei HipHop-Konzerttips im September und Oktober. Beide Bands erfreuen sich an zahlreichen Fans im Kessel, gerade der letzte Ugly Duckling Auftritt im Schocken (Februar 2009) hier freundlich zur Kenntnis genommen. Das Trio aus Long Beach tritt erneut am Mittwoch, 8. September im…

Weiterlesen

Heute Abend im Schocken: Jakob – Eine grafische Novelle

von

[youtube width=”470″ height=”350″]http://www.youtube.com/watch?v=uR0OUbH31V4[/youtube] Heute Abend Hochkultur im Schocken, Comic meets Lesung meets klassische Musik. Der Animations-Student (Filmaka BaW√ľ) Felix Mertikat pr√§sentiert seine Abschlussarbeit “Jakob”, die vom Comic-Verlag Cross Cult (Sin City/ Hell Boy), diesen Monat auf den Markt gebracht wurde und gemeinsam mit Drehbuch-Student Benjamin Schreuder entstanden ist. Das Duo wird eine so called¬†Comic-Leseperfomance auff√ľhren, eine Mischung aus Live-Musik, Comic-Film-Projektion…

Weiterlesen