Podiumsdiskussion

Re:publica 19 ‚Äď tl;dr ‚Äď Tag 3

von

Das war’s dann schon wieder mit der re:publica: Skandale gab es in diesem Jahr auch keine (siehe Bundeswehr-Gate im letzten Jahr) und am dritten Tag hat man mit Leuten wie Sophie Passmann, Sibylle Berg, Katja Riemann, Alexander Gerst oder Edmund Stoiber Schwergewichte auf die B√ľhnen geholt. Wobei die die re:publica sicher nicht ausmachen bzw. ausmachten. Fazit: Ich fand’s wieder super,…

Weiterlesen

Club Kollektiv lädt ein: Podiumsdiskussion Stuttgarter Nachtleben zur Kommunalwahl

von

Kommunalwahl-Countdown, 26. Mai ist Matchday, wer noch keine Wahlunterlagen hat, bitte auf Twitter motzen. Oder Fax schicken. Neben den Blockbustern Wohnen, Verkehr aka Mobilit√§t oder Bildung ist nat√ľrlich auch die Kultur ein Thema ist (wobei ich, glaub ich, noch auf keinem Wahlplakat irgendwas von und mit Kultur gelesen habe) und somit auch das (oftmals viel diskutierte) Nachtleben (Sperrzeiten, F√∂rderung, Fl√§chen…

Weiterlesen

Wieso gibt es in Stuttgart keinen Donnerstag mehr?

von

Wir haben die Fragen. 10 Dinge, die ihr an einem Donnerstag tun k√∂nnt. 1.) Euch fragen, was ihr einem Donnerstag tun k√∂nnt. 2.) Ins Stadtpalais gehen, Podiumsdiskussion zum Thema:¬†‚ÄěDer letzte Bass unter der Sonne: Wieso gibt es in Stuttgart keine Open-Air-Raves mehr?‚Äú (Symbolbild von 2009, SEMF aufm Killesberg, sorry, 2009 war alles mehr Nokia)¬† Ja, k√∂nnte man jetzt einwenden, es…

Weiterlesen

Podiumsdiskussion in der Schr√§glage: “Wie steht es um das Nachtleben in Stuttgart?”

von

Just an dem Tag, an dem die Tageszeitungen berichten, dass der Keller Klub und Gabys Gruft (eventuell) schlie√üen m√ľssen (der Keller Klub Pachtvertrag l√§uft bis Juni 2019, das Haus soll abgerissen werden, bei Gabys Gruft l√§uft der Pachtvertrag zum Jahresende aus), findet heute Abend in der Schr√§glage (Doors 18:30 Uhr) eine Podiumsdiskussion zum Thema Quo Vadis Nachtleben Stuttgart statt –…

Weiterlesen