Parkplätze

Internationaler Parking Day 2020

von

Diesen Freitag findet wieder der internationale Parking Day statt. Gibts weltweit seit 2005 und in Stuttgart wird seit 2012 an diesem Tag die alternative Nutzung von Parkflächen gezeigt. Zumindest punktuell und an sehr wenigen Orten. Dieses Jahr ist das Drama noch etwas größer als sonst, weil die Social Media-Abteilung in Möhringen den Parkteufel heraufbeschwor und ihre User schön antriggerte a…

Weiterlesen

Eberhardstraße all new

von

Im Sommer 2017 hat der Ausschuss für Umwelt und Technik des Stuttgarter Gemeinderats den Zielbeschluss gefasst (neun zu acht Stimmen): “Eine lebenswerte Stadt für alle”. Bedeutet: Bestehende Fußgängerzonen innerhalb des Cityrings sollen ausgeweitet und oberirdische öffentliche Parkplätze zurückgebaut werden. Sommer 2017 ist nun zwei Ghetto Netto-Sommer her und seitdem viel Chantré den Rotebühlplatz hinunter gelaufen, bis man sich deutlich sichtbar…

Weiterlesen

Stadt fasst Zielbeschluss: “Eine lebenswerte Stadt für alle”

von

Dass es, sagen wir, leidenschaftlich wird, wenn es um Parkplätze geht, weiß man allerspätestens seit der Parklett-Diskussion im letzten Jahr. Das war – auch mitunter auf diesem Blog – ein verbales Handgemenge sondergleichen, wegen 20 Parkplätzen, die rund drei Monate lang wegfallen. Folglich war die letzten Wochen wieder dieser berühmte Teufel los, als raus kam dass die Stadt 150 bis…

Weiterlesen