Öko

Neues Pfandsystem für Coffee-to-go-Becher – Aktionsstand am Kronprinzplatz

von

2,8 Milliarden Becher, danke Starbucks und Yorma’s: Laut Bundesumweltamt werden pro Jahr 2,8 Milliarden Einwegbecher für Heißgetränke verbraucht. Um den Coffee-To-Go-Müllberg etwas zu reduzieren etwas, unterstützt die Stadt Stuttgart die Einführung eines Pfandsystems für Mehrwegbecher mit insgesamt über 300.000 Euro. Dabei arbeitet man mit der Firma reCup zusammen und hat das System inklusive Stuttgart-Wahrzeichen-Branding-Becher heute Mittag auf dem Kronprinzplatz vorgestellt…

Weiterlesen

Schüttgut: Unverpackt-Laden in Stuttgart-West

von

Inzwischen gibt es in ganz Deutschland einige Läden, in denen man Lebensmittel ohne Verpackung kaufen kann. Den Sinn dahinter versteht wahrscheinlich jeder, sobald er alle drei Wochen seine gelben Säcke rausstellt. Einer der bekanntesten “Unverpackt”-Läden ist wohl der Original Unverpackt in Berlin, der mittels Crowdfunding finanziert wurde und den es inzwischen auch als Franchise gibt. Und vor einiger Zeit hieß es, dass…

Weiterlesen