New York

Die zehn besten A Tribe Called Quest Songs

von

Re-up von 2014, erstmals erschienen heute vor sechs Jahren. — ATCQ geht immer. Vor allem hier aufm Blog. Heute fr√ľh twittert Philipp Maisel aka El_Pipe, Macher vom lokalen Kick-S Online-Mag und Fan von VfB eins, zwei und drei und von HipHop, den Clip von “Award Tour”. Mein ich, geht immer, und er, wie alles von ATCQ. Lass uns doch mal…

Weiterlesen

“It was all a dream”: Brooklyn in Quarantine

von

Insta-Hit auf YT: “Brooklyn in quarantine holds together and celebrates the Notorius B.I.G”. Allerdings schwierig zu beurteilen, ob das tats√§chlich echt ist (da m√ľssten ja dann evt. ein zwei K√∂pfe aus den Fenstern schauen) oder ob da Bilder und alte Live-Aufnahmen montiert wurden. Wie auch immer, nice Idee zumindest. Und wenn’s echt ist, unendlich geil.

Weiterlesen

Wu Tang vs Corona

von

Coronavirus √ľberall, auch in den US of A und in der (Pop)Musik. Der Wu Tang Clan hat eine Botschaft ausgegeben: √úber den Punkt mit der Maske kann man sich streiten (alle Drosten-Ultras wissen Bescheid), ansonsten ist alles unbedingt empfehlenswert. Das Ganze soll ein Aushang sein: “We are making a few thousand prints and distributing them across New York City. Feel…

Weiterlesen

Revolutions On Air: The Golden Era of New York Radio 1980 – 1988

von

New York City Radio during the 1980s featured the most dynamic and influential soundtrack the city has ever heard. Revolutions On Air is the story of mix show legends and studio wizards like Shep Pettibone, Tony Humphries, The Latin Rascals, Marley Marl, and Kool DJ Red Alert – innovators whose ‚Äúanything goes‚ÄĚ attitude pushed the emerging hip-hop, electro, freestyle, and…

Weiterlesen

R.I.P. Craig Mack

von

F√§llt mir nur geil, h√∂r ich den Song, jedes Mal, wird nie schlecht. Ganz und gar nicht geil: Craig Mack ist im Alter von 46 Jahren gestorben, laut Presse an Herzversagen. Craig Mack dead at 46 – Flava In Ya Ear hip-hop star who was part of Puff Daddy’s Bad Boy Entertainment dies from heart failure

Weiterlesen

New Yörkle: Saks OFF 5TH eröffnet in Stuttgart

von

Da war wieder jemand bisschen witzig (“Wir er√∂ffnen einen Store in Stuttgart, hat jemand ne Idee f√ľr die Werbekampagne?” “Hm, L√§ndle, St√§dtle… vielleicht New Y√∂rkle?!” “Fein damit, ich zeig’s kurz dem Kunden!”) und dem aufmerksamen K√∂nigstra√üen-Flaneur (falls es den noch geben sollte, jetzt, wo alle nur noch durchs DOQU flanieren), hat schon die Beflaggung an der ehemaligen Sportarena bemerkt: Dort…

Weiterlesen

A Tribe Called Quest – We got from here

von

√úber 30 Jahre nach der Gr√ľndung und 18 Jahre nach dem letzten Werk¬†“A Love Movement” und der offiziellen Band-Aufl√∂sung ist heute – vor zwei Wochen √ľberraschend angek√ľndigt – das¬†A Tribe Called Quest Album “We got it from here – Thank your 4 your service” erschienen. Kommt neben der Digital-Version scheinbar auch als¬†Doppel-CD, Phife Dawg hatte vor seinem Tod noch einige…

Weiterlesen

Dedication – a ruthless story

von

Kurzdoku mit guten Bildern¬†√ľber den New Yorker Boxer Frank Galarza unter der Regie von Southside Rocker Harris Hodovic, Kamera¬†Julian Holzwarth und Postproduktion von Felix L√∂chel. “Frank Galarza¬†wuchs in Red Hook einem Viertel in Brooklyn auf.¬†Er musste erst alles verlieren, um einen Ausweg aus seinem alten Leben zu finden.¬†Lasse dich von seiner schonungslosen Geschichte in den Stra√üen von New York inspirieren.”

Weiterlesen

Street Jazz Full Length Video

von

Kleiner Teaser f√ľr Morgen: Am Samstag haben wir die neue KTV Radioshow mit Studiogast Falk Schacht aufgezeichnet, die am Mittwoch online geht. Falk hat f√ľr das Skateboard Video “Street Jazz” den Sound zusammengestellt, das auch gleichzeitig die erste V√Ė auf seinem neuen Label “Catch The Beat” war und schon wieder ausverkauft ist. Darauf vertreten waren Instrumentals von¬†Busy, Dexter, Suff Daddy,…

Weiterlesen

52 Albums/16: A Tribe Called Quest – “People’s Instinctive Travels and the Paths of Rhythm”

von

Mein erster CD Player war ein sogenannter “Portable Digital Laser Disk Player PD-10” von Goldstar – ein riesengrosses, h√§ssliches Ding mit Trageriehmen, in das man, sollte man das mit dem “portabel” tats√§chlich ernst nehmen, ganze 8 AA Mignon Batterien stopfen musste um 2 Stunden Musik auf Kopfh√∂rern zu spielen. Ich hatte ihn glaube ich irgendwann 1989 geschenkt bekommen und mich…

Weiterlesen
Sweater Beats am Mittwoch

Sweater Beats am Mittwoch

von

Der Post-Titel ist Programm: Im Rahmen der 0711 Leckerbissen Reihe gastiert heute Abend im Romantica Sweater Beats aus NYC im Romantica. Auch so ein Beatmaker Kaliber, young, fresh and new wie was-macht-eigentlich-Kelis, am besten Mal das Soundcloud Profil durchforsten.¬†Auch die aktuelle EP gibt einen guten Einblick in das Sweater Beats Reich: Kling gut? Dann hingehen, mit Swist eine Icebong dampfen…

Weiterlesen
The Magnificent Map of Rap Names

The Magnificent Map of Rap Names

von

(Dank an Kartenspanner Crypt)¬† Einmal im Jahr kann man sich bisschen Wanddeko g√∂nnen: Als vor √ľber einem Monat Giano bei einem anderen Post einen Link zur “Map of Rap Names” postete, musste ich das Ding sofort bei Popchartlab ordern. War damals noch zum Special Price von 28 Dollar drin, heute kostet das Bild 36, plus Versand, achegalwassolls. Hat exakt einen…

Weiterlesen