Laufsport

Bildstöcklesweiher

Bildstöcklesweiher

von

Witzig dass Ram das Thema Laufen heute auch anschneidet. Weil gestern hab ich was Verr√ľcktes gemacht. Zum ersten mal seit drei Jahren wieder, und der Ram wird stolz auf mich sein: Ich war laufen. Im Wald. Als Ausgleich zum Pumpen. Zum ersten mal seit den Vorbereitungen auf meinen ersten und letzten Halbmarathon. Ich bin zu meiner alten Stammstrecke, das auch…

Weiterlesen
Pegasus

Pegasus

von

Da mich ab und zu die Leute fragen, “ey R√§√§√§m, auf was muss man denn bei Laufschuhen achten?”¬†und ich dazu nie etwas Qualifiziertes sagen kann, m√∂chte ich zumindest mein Schuh vorstellen. Ich kann zu diesem Thema nie gro√ü was sagen, weil mir es lange Jahre v√∂llig schnuppe war mit welcher Marke und Modell ich laufe. Hauptsache bissle ne D√§mpfung drin…

Weiterlesen
Mammutbäume

Mammutbäume

von

(Auf Knien kam er daher.)¬† (Wasserstelle by Moritz. F√ľr Leib und Seele.) Jetzetle, der erste Laufwettbewerb des Jahres ist absolviert (und ich wei√ü immer noch nicht wie viele folgen werden, f√ľr Stuttgart bin ich auch noch nicht angemeldet). Am Samstag ging es zum dritten Mal beim 30. Feuerbacher Volkslauf rund um die Mammutb√§ume. Wo diese B√§ume allerdings sein sollen, hab…

Weiterlesen

KTV-Classic: Gott zum Gruß und Gruß zum Gott

von

Angespornt von einem Eintrag von Tobias K√∂hler auf dessen Blog zum Stuttgarter Zeitung-Lauf und weil mir das erst am Wochenende wieder aufgefallen ist, m√∂chte ich auch gerne mal das Thema “Gru√ütechnik beim Laufsport” anrei√üen. K√∂hler schreibt folgendes: “Motorradfahrer heben l√§ssig die Hand, wenn sie einander auf der Landstra√üe begegnen.¬† Busfahrer dr√ľcken zum Gru√ü auf die Lichthupe, wenn ihnen ein Kollege…

Weiterlesen
Run with De La Soul

Run with De La Soul

von

Gestern haben De La Soul nach √ľber f√ľnf Jahren sozusagen ein neues Album ver√∂ffentlicht. Nach LCD Soundsystem, Crystal Method, A-Trak und Aesop Rock stifteten nun auch sie f√ľr die Nike+ Original Run Serie auf iTunes einen Mix, der 9 neue Tracks enth√§lt.¬† Das Album dauert rund 45 Minuten und soll mit Warm-Up- sowie Cool-Down-Phase speziell auf L√§ufer abgestimmt sein. Ich…

Weiterlesen

Ich, der √Ėkos√ľnder

von

Nachdem mich gerade innerhalb k√ľrzester Zeit Clubbesitzer Gunther H. und Veranstalter Cristoforo M.¬†darauf hingewiesen haben (“du Umwelts√ľnder!”), dass ich – bzw. WIR L√§ufer – laut einem Artikel auf Spiegel.de CO2 aussto√üende Umweltschweine sind, bekenne ich mich auch hiermit vor der breiten √Ėffentlichkeit als schuldig – ja, ich war¬īs!

Weiterlesen
Ditzinger Lebenslauf

Ditzinger Lebenslauf

von

Im Heimatdorf von unserem Ministerpr√§sidenten steigt diesen Sonntag, 26. April der 11. Ditzinger Lebenslauf.¬† Hierbei geht es nicht um Wettkampf und Bestzeiten, sondern es handelt sich quasi um einen “caritativen Jogging-Event”, bei dem man f√ľr den¬†Mukoviszidose e.V. l√§uft.¬†Also wenn ich das recht verstehe, muss man sich einen Spender suchen, mit dem man einen Deal ausmacht, also z.B. 1 Euro pro…

Weiterlesen
Noch 21 Kilometer

Noch 21 Kilometer

von

Gerade bin ich auf diesen Blog von der STZ gestossen, den der Lokalredakteur Tobias K√∂hler betreut. Er nimmt dieses Jahr am Stuttgarter Halbmarathon teil und berichtet √ľber seine Vorbereitung und andere Stuttgarter Laufph√§nomene (u.a. Autobahn B√§rensee).¬† Vielen Dank f√ľr die Verlinkung und S√§tze wie: “Wer ein Sieger-Blog lesen will, soll sich an den Jungen von Kessel-TV halten. Der lamentiert doch…

Weiterlesen
Schaulaufen an den Bärenseen

Schaulaufen an den Bärenseen

von

Hiermit erkl√§re ich an diesem (sonnigen) Dienstag die After-Work-Lauf-Saison 2009 offiziell f√ľr er√∂ffnet. Yeah, es geht wieder los, B√§rensee-Rasen. Wir wissen es zwar alle, aber man muss es doch auch mal klipp und klar sagen: Wir Stuttgarter k√∂nnen einfach stolz sein auf unsere B√§renseen. Oder wie hat es der Strachi mal beschrieben? “Und wenn dann im Sonnenuntergang die B√§ume im…

Weiterlesen
16. Stuttgarter Zeitung Lauf

16. Stuttgarter Zeitung Lauf

von

Ich wei√ü zwar √ľberhaupt noch gar nicht, was ich im Fr√ľhjahr f√ľr Wettk√§mpfe machen will und werde (definitiv aber keinen Marathon) und wollte eigentlich dieses Jahr mal den Halben in M√ľnchen anvisieren, weil der so sch√∂n ein soll, aber am Gro√ülauf-Ereignis in der Heimat h√§ngt man halt schon.¬† Nun ist hier neulich die Frage aufgetaucht ob wir ein Kessel.TV Team…

Weiterlesen
Das Gr√ľne U

Das Gr√ľne U

von

Wer braucht schon einen Central Park, wenn man das Gr√ľne U hat (okay, und den B√§rensee nat√ľrlich…)? Urspr√ľnglich wollte ich gestern mal nach Botnang rennen, aber da waren die Wege noch vereist, da dachte ich mir, jetzt checkst mal das Gr√ľne U ab. Wollt ich schon lange mal machen. Ich meine mal gelesen zu haben, dass das Gr√ľne U zur…

Weiterlesen
Es gibt kein schlechtes Wetter…

Es gibt kein schlechtes Wetter…

von

(Wintertristesse fotographiert von Wolfgang-Ronny-Leon-Francis Ramez) …sondern nur schlechte Kleidung, hei√üt eine alte L√§uferweisheit. Manche sagen auch, nur die Harten kommen in Garten. Ich sag, es ist Dienstag, die Pflicht ruft bzw. der K√∂rper schreit, geh mit mir Gassi RAAAAHM! Also zieht man sich an und rennt los. Durch den Westen, durchs Gerberviertel, hinterm Zap und Breuni vorbei und dreht im…

Weiterlesen
Der lange Wald zu mir selbst*

Der lange Wald zu mir selbst*

von

*Sehr subjektive Glosse zum Thema Laufen, die Wohni Xinge aka Ingmar nie unterbringen konnte und nun doch noch ihre Ver√∂ffentlichung findet. Xinge hat √ľbrigens den prim√§ren Anspruch auf den Titel Wohni, sonst ist er traurig. Es gibt nichts, was noch nicht √ľber das Laufen geschrieben wurde. Die prominenteste Schwarte stammt freilich vom Joschka (‚ÄěMein langer Lauf zu mir selbst‚Äú). Joschka…

Weiterlesen
Bietigheimer Silvesterlauf

Bietigheimer Silvesterlauf

von

Heute Mittag hab ich beim Bietigheimer Silvesterlauf mitgemacht und damit ein sch√∂nes Laufjahr 2008 beendet. Insgesamt hab ich dieses Jahr bei sieben Laufwettbewerben performed (performed ist das Lieblingswort meines neuen Mitbewohners Andi aka Playmobilm√§nnchen, gleich nach “z√§pfig” (= cool, geil, fett, toll, super)). Er sagt zum Beispiel: “Ich hab mal fett den Duschkopf ranperformed.” Okay. Themawechsel. Some Pics: (Barcelona Marathon…

Weiterlesen