Künstlerhaus

Zadu entkernt

von

“Und wie geht’s voran?” “Geht so”, meinten die draußen stehenden Zadu-Umbau-Arbeiter und schnauften einmal tief durch. Bei dem Feinstaub, der gerade ausströmt, musste aber auch mal an der frischen West-Luft durchatmen und danach wieder die Maske aufsetzen. Das ehemalige Zadu ist aktuell komplett entkernt und soll im Sommer neu eröffnen. Mehr Infos in dem Schrieb aus dem letzten Jahr.

Weiterlesen

Zukunft Ex-Zadu

von

Viel los in der Reuchlin-Augusten-Hood. Ein neues Airbnb ist im Angebot, 110 Euro/Nacht, dafür bekommt man Baustellenlärm satt. Nicht nur tags, sondern auch nachts. Zumindest wenn man gerade an der Kreuzung Augusten/Schwab wohnt, da befindet sich aktuell die Baustelle, die seit Monaten durch die Augustenstraße wandert. Ich glaube, irgendwas mit neuen Rohren/Leitungen/Internet/WLAN-Kabel. Letzten Samstag war ich etwas baff, wie mein Vater…

Weiterlesen
Künstlerhausmeister gesucht

Künstlerhausmeister gesucht

von

Ich habe wirklich keinen blassen Schimmer von Kunst. Das fiel mir noch vor ein paar Wochen an der Michel Majerus-Skaterampe am Schlossplatz auf. Da hing ein Zettel: “BMX Räder mit Pegs sind verboten. Bitte das Coping nicht wachsen.” Kein Wort verstanden, aber wie sich das gehört, gleich mal rumgestänkert. Hab’ gleich mal so einen Hosenscheißer angeraunzt: “Junge, es knallt gleich….

Weiterlesen