Künstler

Künstler*innensoforthilfe Stuttgart: bislang 800.000 Euro eingesammelt und verteilt

von

“Kühlschrankbefüller des Südens”: Die ZEIT berichtete Ende Januar über die Künstler*innensoforthilfe, die schon am 16. März 2020 – da waren noch die Restaurants offen, aber die Clubs und Bars bereits zu – von Tom Adler, Joe Bauer, Goggo Gensch und Peter Jakobeit im Brunnenwirt spontan “wenigstens für die eigene Stadt” initiiert wurde. Bis Juli 2020 wurden bereits 270.000 Euro eingesammelt…

Weiterlesen

Künstlersoforthilfe! Sofort!

von

Es sind die Kleinigkeiten, die eine Stadt ein bisschen schöner machen als sie das manchmal vielleicht verdient. Kurz: Gescheite Leut. Seit Beginn der Corona-Krise (…) haben Joe Bauer und die Künstler*Innen Soforthilfe völlig unbürokratisch rund 270 000 Euro an Leute verteilt, die im weitesten Sinne im Kultur- und Kunstbereich tätig sind. Und dazu gehören auch Techniker, Barleute, Booker, DJs und…

Weiterlesen

Quellen Galerie im Wizemann – noch bis Ende Juli

von

Was entstehen kann, wenn man einen Corona-Lockdown, eine Wasserinitiative, mehrere (Booking-)Agenturen und eine leere Halle mischt: Die Quellengalerie von Viva con Agua, Chimperator, 0711 und Im Wizemann. An der Quellenstraße gelegen – vermutlich Namensgeberin und ich liebe es ja, wenn Dinge so perfekt zusammenpassen – “fusioniert Kunst, Kultur und soziales Engagement zu Stuttgarts urbaner Inspirationsquelle: der Quellen Galerie!”. Sprich: In…

Weiterlesen

United We Stream Stuttgart geht in die Sommerpause – Beginn Ausschüttungszeitraum

von

United We Stream Stuttgart verabschiedet sich mit einem Best-of-Video (von Moritz Hahn) der letzten Wochen und Monate in die Sommerpause. Einige Facts zu dem Anfang April gestarteten Programm zur Unterstützung der lokalen Kultur: 33 Locations, 53 Streaming Events, 126 Acts. Mit allen Crossingpartnern (Clubs, Spots, Media-Partnern) wurde mehrere 100.000 Menschen erreicht. Insgesamt konnten via Startnext, Paypal, Merche-Verkauf und weiteren Spenden…

Weiterlesen

20 Jahre Baden-Württemberg Stiftung: verändern2020

von

Schön ist er geworden, unser Imagefilm für die Baden-Württemberg Stiftung zu deren 20. Geburtstag. (Neulich hier ja schon mal angekündigt). Schön vor allem deshalb, weil es kein langweiliger Imagefilm mit langweiligen Imagefilmbildern geworden ist, sondern fast schon ein kleines bisschen Kunst. Das kommt also dabei raus, wenn man hochkreative, künstlerische Menschen aus allen Gewerken und Disziplinen fragt, ob sie nicht…

Weiterlesen

Soforthilfeprogramm für Soloselbstständige, Unternehmen und Angehörige der Freien Berufe

von

Das Soforthilfeprogramm des Landes für Soloselbstständige, Unternehmen und Angehörige der Freien Berufe wurde gestern veröffentlicht. Ab Mittwoch, 25. März können die einmaligen Zuschüsse bei den Kammern beantragt werden. Das Geld wird von der L-Bank ausgezahlt. Staffelung: 9.000 Euro für Soloselbstständige und Betriebe bis 5 Mitarbeiter15.000 Euro für Betriebe bis 10 Mitarbeiter30.000 Euro für Betriebe bis 50 Mitarbeiter Verfahrenshinweise und weitere Informationen folgen…

Weiterlesen

Zusammenhalten gegen Corona

von

Das Virus ist in der Stadt und wir halten uns physisch voneinander fern und bei manchen scheint sich auch im Kopf schon die ein oder andere Gehirnzelle entfernt zu haben: Über Facebook versuchen Privatleute fünf Packungen Nudeln für 20 Euro zu verkaufen. Lasst das, ihr Lappen! Gleichzeitig rücken alle näher zusammen. Supersolidarität statt Superspreader. Denn wie auch in Nicht-Krisenzeiten müssen…

Weiterlesen

Google Maps Hacks

von

File under #gehtgradrum 99 smartphones are transported in a handcart to generate virtual traffic jam in Google Maps.Through this activity, it is possible to turn a green street red which has an impact in the physical world by navigating cars on another route to avoid being stuck in traffic. #googlemapshacks Mehr Infos

Weiterlesen

Künstler Erik Sturm: Sitzbank aus einer alten Litfaßsäule vor dem StadtPalais

von

Viele Influencerinnen wissen, Dalai Lama (oder Buddha oder Einstein oder “unbekannt) hat schon einst gesagt: Hinsetzen ist wichtig. Hinsetzen und Instastories durchzappen. Da man (aktuell) (ganz) gerne Einrichtungen, Institutionen, Einkaufszentren oder Retortenstadtviertel plant und baut und dabei den Faktor Mensch komplett ausschließt oder einfachhalber vergisst (außer natürlich als Umsatzgenerator), tut so eine neue, sehr lange Bank für alle vor einem…

Weiterlesen

Ride on – R.I.P. 2017 Mixtape

von

Ja, wenn man mal damit anfängt. Weil 2016 viele “big names” (allein Prince) das Zeitliche gesegnet haben, habe ich vor einem Jahr ein R.I.P. 2016 Mixtape gebastelt. Und das hab ich dieses Jahr halt wieder gemacht. Das Thema war 2017 zwar nicht so groß wie im Vorjahr, aber ein paar Schluchzer bei Leuten wie Prodigy von Mobb Deep, Chester Bennington…

Weiterlesen

Contain´t Aktion am Rathaus

von

#Feinstaubalarm, #Fliegerbombe und dann auch ne Projektion aufs Rathaus von der Contain´t Clique: Gestern war in Stuttgart definitiv mehr los als in New York und in Paderborn zusammen. Um auf sich aufmerksam zu machen, schmissen gestern Abend die Container, die Ende des Monats ihr Gelände beim Zollamt/Cannstatt räumen müssen, ein älteres Zitat auf OB Kuhns Amtssitz, das lautete: “Wir haben eine tolle Kulturszene…

Weiterlesen

(Neue) Musik aus Stuttgart

von

Der Musik-aus-Stuttgart-Ordner ist die letzten Wochen und Monate wieder vollgelaufen, Zeit für eine neue Übersicht, wie immer ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Ganz neu ist die EP “Immer noch da” von Easyman, der am vergangenen Samstag das Release im Kupferstecher (live) und im Boheme zelebrierte. Der Titeltrack wurde schon im März mit einem Stuttgart-Power-Video veröffentlicht, einmal von Erwin-Schöttle-Platz bis Stadtmitte und…

Weiterlesen
Stadt will Wagenhallen komplett sanieren

Stadt will Wagenhallen komplett sanieren

von

Update: Die hohe Sanierungssumme von 30 Mios (Kostenschätzung) sorgt für Diskussionen. Und für die ersten Gags. Via whenyouliveinstuttgart.tumblr.com. —- Hossa, da biste mal drei, vier Stunden nicht wirklich online und es bumst die Good News rein. Die Stadt will die Wagenhallen komplett sanieren, also zum jetzigen Zeitpunkt 30 Mios (Kostenschätzung) dafür investieren. 5,5 Mios sind dafür bereits im Haushalt 2014/2015 eingestellt….

Weiterlesen
“Jeden Morgen schaue ich aus meinem Fenster auf den Hans im Glück Brunnen. Es sieht aus wie in Paris, riecht auch so.”

“Jeden Morgen schaue ich aus meinem Fenster auf den Hans im Glück Brunnen. Es sieht aus wie in Paris, riecht auch so.”

von

Schöne Überschrift weil schöner Satz von Autorin Sibylle Berg und schöne neue Serie namens “Extrablatt” von der StZ in Koop mit dem Literaturhaus. Das zweiseitige Debüt liegt heute der Print-Ausgabe der StZ bei und soll zukünftig viermal im Jahr erscheinen. Für die erste Produktion hat man besagte Sibylle Berg und Zeichner Henning Wagenbreth engagiert, die gemeinsam mit 26 anderen Stuttgarter…

Weiterlesen