Kruder & Dorfmeister

Kruder & Dorfmeister – 1995

von

Normalerweise ist Sonntag Bongtag, aber wenn die TRIPHOP-MEISTER aus Wien ein Album veröffentlichen, ihr verficktes erstes ĂŒbrigens, 25 Jahre spĂ€ter nach dem großen Hype, damals hat man NOCH MIT SCHILLING gezahlt, darf heute das Köpfchen frisch befĂŒllt werden. “1995” klingt wie: 1995. Nach exakt der ersten Kruder & Dorfmeister EP “G-Stoned”, nach ihren ihren Compilations, DJ-Mixes und Remixes (MADONNA), nach…

Weiterlesen

Tosca – Stuttgart

von

Leck mich am Eigelb, was ein Schock am Morgen. Die Bild-Zeitung umwickelte Zeit aus dem Briefkasten gefischt, Zeit in Papierkorb geworfen, dem Zeit-Magazin eine Eiweiß-Honig-Maske verpasst und dann durchgeblĂ€ttert,  Vollbremsung bei Seite 7, die beliebte Zeuchs-Ansammlung und ganz oben steht das was man oben lesen kann. Heidenei, heiße brasilianische Rhythmen. So simmer halt, wir Stuttgarter, heiß und brasilianisch. Auf iTunes…

Weiterlesen