Kitschkrieg

Kitschkrieg ft. RIN & Kool Savas – Oh Junge

von

Long awaited die erste Single vom Kitschkrieg-Album (Release 7.8., es darf wieder gepreorderd werden) mit RIN und Savas, ein echtes Brett, so wurde im Vorfeld GEMUNKELT, und jaaaaaaaaaaaaaaa da ist es inklusive geiler Line: Deutscher Rap ist back wie Fanta 4 Shit Kein Diss, weil die Jungs wenigstens real sind Liebs einfach. Sch√∂n wieder. P.S.: Der wurde heute auch released…

Weiterlesen

Neues Trettmann Album im September

von

Rappt er in der Hook “Raver” oder “Rewe”? Wahrscheinlich eher Raver. Aber egal, viel wichtiger: Nach dem Hit-Album “DIY”, das sich besser gesagt zum Hit-Album hoch standardisierte, sowas passiert ja auch immer seltener heutzutage, und etlichen Blockbusters und Features (Fun Fact: Tretti rettet nicht jeden Song), hat Trettmann f√ľr den 13. September ein neues Langst√ľck angek√ľndigt. Wie immer gilt: #mandarfgespanntsein…

Weiterlesen

Haiyti – Album “Montenegro Zero”

von

Neulich die Frage bei Twitter: Gibt’s sowas wie Rin auch in weiblich? Aber klar doch, Haiyti der Name, in diversen Videos der √ľblichen Verd√§chtigen Clouder schon gesehen, paar EPs ver√∂ffentlicht, rotzig dahingerappt, billige Beats, Autotune und Ghetto-Style. Heute ist das Debutalbum “Montenegro Zero” erschienen, und das Ding ist ein Brett. All Killer, no Filler, nur Hymnen vom Dancehall-Knaller “100.000 Fans”…

Weiterlesen