kessel.tv

Swabish by Nature: Ein Jahr Kessel.tv

Swabish by Nature: Ein Jahr Kessel.tv

von

(Wir brauchen keine Skyline. Wir haben einen Kessel.) Ey, jetzt musst ich mir doch glatt selbst eine wischen. Wollt zuerst die mega-emotionale Geschichte auspacken, minuti√∂s dokumentiert, wie es zu dem ganzen Ged√∂ns kam, was mir das hier alles bedeutet, wie frei und unabh√§ngig ich mich seitdem f√ľhl (und toll). Und dann denk ich mir, Junge, jetzt machste mal bissle halblang,…

Weiterlesen

KTV-Classic: Fuck Off Fensterglas

von

Das neue re.flect ist drau√üen und wir haben wieder neben Uberding¬†eine Seite bekommen. Den Beitrag wollen wir euch nat√ľrlich nicht vorenthalten. Ich habe meinen ganzen Mut zusammengenommen. Die Rede ist von Fensterglasbrillen alias √ľberdimensionierte Hornbrille in einem schrecklichen Braun (gerne auch ein Kassengestell mit einem Durchmesser von circa 30 Zentimetern) als total schickes Modeaccessoire. Ist freilich nicht der neueste Schrei…

Weiterlesen
Kessel-Tuning

Kessel-Tuning

von

Solche Mitarbeiter braucht das Land. Da steht man locker fluffig als Kessel.TV-Gro√üverdiener in der Mittagspause, g√∂nnt sich Hummer und Paris-Hilton-Dosen-Champagner und wer ruft an? Der Krupa. “Du ich hab das mit den Kommentaren bissle neu gestaltet, das hat mir vorher noch nie so richtig gefallen.”  Manchmal, aber nur manchmal, ist er eben ein ganz ein zahmer und lieber, unser Kutmaster….

Weiterlesen
100

100

von

Schon Mitte des Monats hat sich angedeutet, dass es ein guter Kessel-Monat wird – und Ram hat es mit seinem Paule-Artikel wirklich geschafft: Den 100. Beitrag in einem Monat. Jetzt mal ohne in Eigenlob zu versinken – das ist glaube ich schon eine ganz gute Leistung, im Schnitt mehr als 3 Artikel pro Tag in nen Blog zu stellen, und…

Weiterlesen
500

500

von

(Ach so, Bild vom Diplom-Fabs. Gratulation.) Hipphipphurra! Wie der Krupa schon in den Kommentaren hingewiesen hat, war Thorstens schwarzekarte Eintrag der 500. Post auf kessel.tv. Ich freu mich. Thank you, thank you, thank you, you¬īre far too kind. First of all, i want to thank Allah, the creator… √§h, falsch, das war der Credit-Text (von Q-Tip abgeschrieben) f√ľr mein Rap-Album,…

Weiterlesen