Handwerker

Danke Katrin oder Mein langer Weg zum Internet

von

Vergangenen Dezember bin ich ins HSV umgezogen, und da muss man sich ja um so einiges kĂĽmmern. Ă–kostrom, Ă–kogas, Post-Nachsendeauftrag, Einwohnermeldeamt, Parkausweis, mit Namen beschrifteter Kaffeebecher im Herbertz. Und Internet. Mit Internet kenn ich mich aus, seit 1995 drin, 1997 der erste ISDN-Anschluss, später DSL vom Drecksladen 1und1 und zuletzt einigermaĂźen zufrieden bei Congstar, wenn auch nur mit 6M/bit, dafĂĽr…

Weiterlesen
Gruss an den Gasmann

Gruss an den Gasmann

von

Nichts hasst der gemeine Berufspendler mehr als Kabel-BW-Service, Gasableser oder Schornsteinfeger. Die melden sich ja gerne mal drei Tage im Voraus mit einem Zettelchen an: “Kommen nächsten Dienstag zwischen 8 und 18 Uhr. Seien Sie zur Stelle.” Ein Herr aus einem Haus im Stuttgarter SĂĽden sieht das wohl ähnlich unentspannt wie ich und hat selbst Zettelchen geschrieben. Sein Nachbar war…

Weiterlesen