Geissens

Roberto Geissini Monaco oder doch Deizisau

von

“Ich hab ja schon die ganze Zeit in der Sendung geile T-Shirts an.” Wie relativ “geil” ist, ├╝berlasse ich jedem selbst, auf jeden Fall hat der Robert von unserer ├╝ber alles geliebten, servercrashenden Familie Geiss sein eigenes Label am Start. Hei├čt: Roberto Geissino. Sorry, Geissini. Gibt┬┤s Caps und Shirts mit zeitgem├Ą├čen Totenk├Âpfen und Kreuzen, Dreiecke dann in f├╝nf Jahren. F├╝r…

Weiterlesen