Fastfood

Burgerheart Kette kommt nach Stuttgart und TĂŒ8 Relaunch

von

In die (Gastro)Passage in der TĂŒbingerstraße, die jahrzehntelang unter dem Namen TĂŒ8 (Hacienda, MĂ€xle und Spaghettissimo) bekannt war (oder Imports, Berlin 030 und Piercing-Studio) und seit zwei Jahren leer steht, soll wieder belebt werden. Laut STZ-Artikel engagiert sich neben dem Delphi Kino einer der CafĂ© Lis-Betreiber, #mandarfgespanntsein. Den Artikel gibt es leider nicht online, wie unser Blog vorab erfahren hat….

Weiterlesen

Neue Dönastie

von

Unsere neue Gastautorin Britta aka BoominGranny war im neuesten Fast Food Hype-Laden und hat einen rausgefoodblogged. Spoiler: War geil und sie geht wieder. Auch ohne Fleisch. Ich sag ja immer: „Es ist nicht alles schlecht, was aus TĂŒbingen kommt. Außer es hat einen Dienstausweis.“ Im vorliegenden Fall könnte sich meine Weisheit auch deshalb bestĂ€tigen, weil die Erfinder der Dönerbude 2.0…

Weiterlesen
Diesen Samstag: XOND Eröffnung

Diesen Samstag: XOND Eröffnung

von

Lange angekĂŒndigt, viel umgebaut, BĂ€r-typisch viel drĂŒber geredet, jetzt ist es so weit: Im ehemaligen Ratzer bzw. ehemaligen Weißen Raben (dafĂŒr bin selbst ich zu jung) eröffnet am Samstag die/der/das XOND mit veganem Fast Food. Andreas “BĂ€r” LĂ€sker und Kai Binder, u.a. ehemals Suite 212 und Fou Fou, haben sich das Konzept ausgedacht und mit Crowdfunding finanziert, natĂŒrlich soll eine…

Weiterlesen
Zu Gast bei Frieder oder <br>Der Imbiss des Grauens

Zu Gast bei Frieder oder
Der Imbiss des Grauens

von

Der Außenreporter behauptet ja immer, dass er da hingeht, wo es weh tut. Und dann schreibt er von “Leberpasteten-Lollis, Erdbeere gefĂŒhlt mit Leberdingens und zwischendrin ein scharfes Thai-SĂŒppchen”. Alter! Ich war letzte Woche wirklich dort, wo’s weh tut, und ich weiß bis heute nicht, was uns geritten hat. Kurz zur Vorgeschichte: Ein paar (mĂ€nnliche) Kollegen und ich waren am Olgaeck…

Weiterlesen
Wie ich zum Kessel wurde

Wie ich zum Kessel wurde

von

FrĂŒher hatte ich drei Idole. Pierre Littbarski, Hulk Hogan und Nick Hornby. Heute ist mir das zu anstrengend, so vielen Typen nachzueifern, deshalb hab ich nur noch ein Vorbild: den RAM, Alter. Das ist recht praktisch, denn der RAM hat die gleichen O-Beine wie Litti, ist mittlerweile ein derberes Tier als Hulk, wird genau so grĂŒn wie Hogan, wenn er…

Weiterlesen
Lecker

Lecker

von

Heute Mittag wollten wir mal wieder richtig gesund und lecker essen und sind rĂŒber zu Burger King. Unglaublich voll mittags mit Kids, die sich schon in jungen Jahren mit hochwertigem und gesundem Essen fĂŒr die Zukunft konditionieren wollen. Beim leckeren und gemĂŒtlichen Essen kann man dann mal den Papieraufleger auf dem Tablett umdrehen und findet dort eine Tabelle mit Namen…

Weiterlesen