Clubförderung

Romeo and Julia goes Clubbing im Kowalski

von

Seit diesem Jahr fördert die Stadt Stuttgart unter dem Namen KIC – Kultur im Club mit 30.000 Euro pro Jahr verschiedene künstler-initierte Projekte, die in Clubs stattfinden. “Die Fördersumme beträgt pro Projekt maximal 3.000 Euro für Künstlergagen und sonstige direkt mit der Veranstaltung verbundene Kosten. Über die Anträge entscheidet eine fünfköpfige Jury”, erfährt man auf der Club Kollektiv Homepage. Geförderte Projekte sind…

Weiterlesen

Clubförderung durch das Kulturamt

von

Vor zwei Jahren wurde die Idee geboren, letzten Sommer im Ausschuss für Kultur und Medien vorgestellt und vor Weihnachten im Haushalt beschlossen, fördert seit 2016 zunächst mit 30.000 Euro pro Jahr, das Kulturamt Künstler, “die in Stuttgarter Musikclubs kulturelle Veranstaltungen durchführen”, so der Slang auf der Seite der Stadt. Eine der treibenden Kraft dahintern Walter Ercolino vom Clubkollektiv, drückt es so aus: “Gefördert werden Künstler und…

Weiterlesen

Morgen Abend im White Noise: Informationsveranstaltung Clubförderung Stuttgart

von

Am kommenden Freitag, 18. September stellen OB Kuhn und Finanzbürgermeister Föll der Öffentlichkeit den Doppelhaushalt 2016/2017 vor, der am 24. September in den Gemeinderat eingebracht wird und vor Weihnachten verabschiedet werden soll. Der Etat für die Jahre 2014/2015 umfasste insgesamt sechs Milliarden Euro.  Natürlich hat eine Stadt wie Stuttgart, eine Art Großkonzern mit über 20.000 Mitarbeitern, ziemlich viele Positionen, die in…

Weiterlesen