Bier

Neue Kult-Kneipe coming: Dachswaldexpress

von

Superoberkultige Kultdinge incoming, wenn DIESE SACHE endlich vorbei ist: Im mystischen Dachswald soll 2021 die neue Kult-Kneipe Dachswaldexpress eröffnen. Dahinter steckt die solidarische Twittiwirtschaft, die mit einem einzigartigen, neuen Gastro-Konzept die ausgetrocknete GastrowĂĽste Dachswald, pittoresk eingebettet zwischen Kaltental und Vaihingen, zum internationalen Dreh- und Angelpunkt der Trinkerkultur Mixology-Kultur etablieren will. Der Mietvertrag ist bereits unterzeichnet. Der Bus hält direkt vor…

Weiterlesen

Gendern Schaffen Bierchen

von

OB-Kandidat Noppers-Frank aus Backnang hat gedacht, ich push mal einen raus, so wie damals der Turner-Sebastian, als jener uns mit der Shakehand-Brezel fĂĽr dumm verkaufen wollte (Mega-Text von Setzer damals btw): Ging damals schief und ein komplett sinnloses “Schaffen statt Gendern” (geile Herleitung im Post btw) geht in dieser Stadt genauso schief, abgesehen natĂĽrlich davon, dass da aus einer gewissen…

Weiterlesen

10 Bier-Dinge fĂĽr die man direkt verhaftet wird

von

Wochenende, es wird wieder ein Bier geöffnet. Ob vor oder nach vier, egal. Aber bitte folgendes nicht zu laut sagen, sonst kommt die Polizei: 1. Bierchen2. Bierchen verhaften3. Gerstenkaltschale 4. Gerstensaft5. Kühles Blondes6. Drei Bier sind ein Schnitzel 7. Flüssiges Brot8. Hopfensmoothie 9. Maurerbrause10. Patrone11. Kolben 12. Fünf Bier für die Jungs vom Sägewerk

Weiterlesen

Wegen Coronavirus: Cannstatter Volksfest abgesagt

von

Erst die Wiesn dann (wie schon von vielen erwartet) der Wasen: Das Cannstatter Volksfest (geplant vom 25. September bis zum 11. Oktober) wird wegen des Coronavirus dieses Jahr abgesagt. Eine harte Entscheidung, so Kuhn, aber “der Gesundheitsschutz lässt nichts anderes zu”. Das Cannstatter Volksfest besuchen circa 4 Millionen Menschen, darunter etliche Gäste aus “aller Welt”. Deswegen befĂĽrchtet Prof. Dr. Stefan…

Weiterlesen

Dinkelacker BrauereifĂĽhrung (Anzeige)

von

Dinge, die man im Land der WeltmarktfĂĽhrer und der Genussfabriken öfters machen sollte: Ă–ffentliche Firmenbesichtigungen und WerksfĂĽhrungen. Lernt man noch etwas. Zum Beispiel Bierbrauen. Quatsch, Bierbrauen lernt man natĂĽrlich nicht während einer anderthalbstĂĽndigen FĂĽhrung durch die Familienbrauerei Dinkelacker. Denn Bierbrauen, das hat uns schon vor einigen Wochen ein Dinkelacker-Braumeister verraten, ist a) ein Ausbildungsberuf und b) sowieso eine Wissenschaft fĂĽr…

Weiterlesen

Biertasting mit Braumeister Felix Albrecht von der Dinkelacker Brauwerkstatt (Anzeige)

von

Am Ende unseres zweistĂĽndigen Treffens auf dem Weihnachtsmarkt – am Wilhelmer Stand probieren wir das von Felix Albrecht entwickelte und gebraute Dinkelacker Weihnachtsbier “Hoppy Christmas” – kam die sehr groĂźe Frage auf, wer Bier, so wie wir es heute kennen, ĂĽberhaupt erfunden hat. Gar nicht so einfach. Zumindest das (welt)berĂĽhmte Reinheitsgebot, an das sich (bekanntlich) die restliche Welt nicht hält,…

Weiterlesen

10 Orte in Stuttgart, an denen sich Bier wie Bier anfĂĽhlt

von

Ganz neu in Stuttgart, der nächste Food-Hype: Bier. Ăśberall poppen Gastronomiebetriebe auf, die auf einmal Bier anbieten. Ob Bier nur ein kurzer Hype ist oder sich dauerhaft etablieren wird – wir werden es bald wissen! Wir haben FĂśR EUCH ein paar angesagte Spots zusammengesucht, wo ihr HERRLICHES Bier trinken könnt. 1. SchirmstĂĽble2. Wikinger3. Filderhöhe4. Schwemme5. Seekneiple6. Schubert Stube7. Endstation8. KuferstĂĽble9….

Weiterlesen

Neu: Dinkelacker Bierblog (Anzeige)

von

Immer wieder schade, dass das Internet (noch) nicht duften kann, sonst wĂĽrde der (jaja, DAS!) neue Dinkelacker Bierblog nach Hopfen und Malz duften – alias das ParfĂĽm der TĂĽbingerstraĂźe. Like, wer es kennt. Prost, wer es mag. Also den Duft der TĂĽbinger, da ist die Bevölkerung ja etwas gespalten. Weil Bier selbst mag bekanntlich fast jeder. Und da Bier also…

Weiterlesen

10 Dinge, die ihr zwischen Weindorf und Wasen tun könnt

von

Das Weindorf ist nach diesem Sonntag wieder vorbei, bis zum Wasen sind es noch ganze drei Wochen und ihr fallt in ein emotionales Eventloch? Kein Problem, wir wissen, was ihr bis zum Wasen alles tun könnt. PEGEL HALTEN ist eines unserer vielen Geschäftsmodelle (sponsored Post). 1. Yoga & Schorle-Abend im Laternchen/West. Gewonnen hat diederjenige, dieder als erstes die Yoga-Matte komplett…

Weiterlesen

Bierchen aufm Dach

von

Ein Dach, eine Kiste Bier, ein Polizeihubschrauber und Polizeihunde und man weiĂź wieder nicht, was besser ist: Die Meldung oder das Stockfoto. Wie auch immer, don’t bierchen auf dem Dach. Link zur Meldung oder unten. — Stuttgart-Nord: Drei Männer im Alter von 19, 21 und 21 Jahren haben in der Nacht zum Dienstag (16.07.2019) einen Polizeieinsatz im Gebiet Innerer Nordbahnhof…

Weiterlesen

F&K Gucci-BĂĽdle

von

Therapeutische Gespräche im Gucci-Look und danach wieder Reli in der Schule. Das F&K BĂĽdle am Berliner Platz aus der Freund & Kupferstecher-Familie hat am vergangenen Samstag seine 2019er Folierung enthĂĽllt wie Christo. Aber mit Pyro. Herausgeschält hat sich ein ĂĽberlebensgroĂźer Gucci-Brustbeutel, aufgefĂĽllt mit allem, was in einen Brustbeutel und in einen Kiosk gehören: Kippen, Kaffee, Drinks, Snacks, SĂĽĂźigkeiten (much Gummis)…

Weiterlesen

Baustellenreportage & Opening Ice Café Adria

von

Ice, Ice, Ice, Eis, Eis, Eis, Ramen, Ramen, Ramen, Döner, Döner, Döner. Eine gute Gastro-Historie hat diese Location, könnte man direkt einen Migos-Song draus bauen oder ins Gesicht tätowieren. Dass es mal ein Ramen-Restaurant war, bevor Ramen Hype wurde!!!11!!1!!, zeugt nur noch die FuĂźmatte am Eingang. Von dem daraufolgenden Döner-Laden sieht man nichts mehr, man hätte während dem Umbau “das…

Weiterlesen
Cem Ă–zdemir: “Hold my Beer”

Cem Ă–zdemir: “Hold my Beer”

von

(Foto: Jutta Von Teese / Am Ruder Cem Ă–zdemir, furchtlos daneben: Ralph Barnstein, GeschäftsfĂĽhrer Technik & Logistik bei Dinkelacker) Die wirklich lässigen Typen erkennt man daran, dass sie kurz nach 9 Uhr ein dreckiges Grinsen und eine Kiste Bier in die Stadtbahn tragen. Das schreit förmlich nach einem sauguten Plan. Auch nicht schlecht: Cem Ă–zdemir. Der kommt Freitagmorgens, kurz nach…

Weiterlesen