Beja

Neueröffnung: Aus Beja wird Taverna

von

Bild via Aneleh/Flurfunk¬† Seit gestern offen: Taverna ¬†im ehemaligen Beja, das Mitte/Ende Mai aufgeh√∂rt¬†hat, also Konzepttransformation vom “portugiesischem Wirtshaus” hin zur “feinen griechischen K√ľche”. Dahinter steckt¬†Constantin Gaitanidis, der seit vielen Jahren die Caf√©-Bar-Restaurant-Kombi S√ľdlage am Erwin-Schoettle-Platz betreibt und das laut einiger meiner Bekannten gut macht. Den Bildern auf der HP nach¬†wurde das Ex-Beja¬†renoviert und neu eingerichtet, man setzt¬†helle gr√ľn-grau-braun T√∂ne,…

Weiterlesen

Beja schließt am Samstag

von

(Bild: Beja Facebook)¬† Nicht die neueste News f√ľr Beja-G√§nger, wurde bereits Ende April verk√ľndet: Am¬†kommenden Samstag, 21. Mai ¬†verabschiedet sich das “portugiesische Wirthaus” im Westen (Ecke Reinsburg / R√∂te) von seinen G√§sten. Konkrete Gr√ľnde f√ľr den Abschied wurden auf FB keine genannt, sondern lediglich: Nach sehr sch√∂nen und ereignisreichen 5 Jahren wird sich am 21.05.2016 zum letzten mal die T√ľre…

Weiterlesen

Beja

von

Foto: denen ihrs. Obacht: diese Werbefl√§che kostet normalerweise 95.000 ‚ā¨: Das Beja bekommt sie aber f√ľr umsonst. Weil ich das Beja mag und weil sein Macher Konrad nicht Oberb√ľrgermeister werden will. Verdient h√§tte er’s. Denn der Konrad macht neben dem Beja auch das Transit, das Kottan, den Ersten Stock und das Veggie Voodoo King. Neulich erst dem Thorsten getwittert-smst-instagrammt, dass…

Weiterlesen