Bärensee

Kolumne für Westallee Heft

von

Samstag, Westallee, Ankunft 17 Uhr, erst entspannt, dann immer voller, alle entspannt, keiner hat Pokemons versucht zu fangen, Hotti ein schönes Set gepumpert, Köfte von Namenvergessen war lecker, gute Gespräche hier und dort, alles tiptop von Straßenfest her, musste leider nur kurz nach 21 Uhr abdampfen. Nächstes Jahr gerne wieder. Nachlader: Ich durfte fürs Westallee-Programmheft eine Kolumne beisteuern.  „Ich verlasse jetzt…

Weiterlesen
Lauf-Mythen & Jogging-Irrtümer

Lauf-Mythen & Jogging-Irrtümer

von

Seit meinem Zehenbruch läuft´s mit dem Laufen noch nicht so prima. Komm einfach nicht rein, obwohl das jetzt auch schon wieder Monate her ist. Richtig lange Strecken (20 KM und mehr) liegen außerhalb meiner Muskelkraft, Wettbewerbe sowieso, bin auf meinen Standardrunden mitunter fünf bis zehn Minuten langsamer als letzten Sommer und in Gedanken sowieso aufm Rennrad und in Schorndorf, in…

Weiterlesen
Bärensee Lauf-Battle

Bärensee Lauf-Battle

von

Höchstüberfällig, aber für mich zumindest leider ein höchstunglücklicher Termin: Kommenden Sonntag, 11. April, veranstaltet Personal-Trainer und Laufgenosse Daniel Holzinger den ersten Guerilla-Bärensee Laufwettbwerb oder auch als Flashmob-Wettkampf am Bärensee tituliert. Gestartet wird um 9:30 Uhr, denn spätestens um die Mittagszeit kommt man – vor allem bei schönem Wetter – vor lauter Spaziergängern kaum mehr reibungslos durch. “Jahrelang jogge ich schon…

Weiterlesen

KTV-Classic: Gott zum Gruß und Gruß zum Gott

von

Angespornt von einem Eintrag von Tobias Köhler auf dessen Blog zum Stuttgarter Zeitung-Lauf und weil mir das erst am Wochenende wieder aufgefallen ist, möchte ich auch gerne mal das Thema “Grußtechnik beim Laufsport” anreißen. Köhler schreibt folgendes: “Motorradfahrer heben lässig die Hand, wenn sie einander auf der Landstraße begegnen.  Busfahrer drücken zum Gruß auf die Lichthupe, wenn ihnen ein Kollege…

Weiterlesen