Rollergirlz go famous…

Klar, ist jetzt bestimmt kein Geheimtipp mehr, aber weil meine Frisörin Melli (auf dem Foto ganz rechts außen) mitmacht, bin ich immer auf dem Laufenden, was so die Aktivitäten der Stuttgart Valley Roller Girlz angeht. Ich war, muss ich zu meiner Schande gestehen, zwar noch nie bei einem „Bout“, aber mein lieber Ex-Kollege und Ex-Mitfahrer Benni, dessen Freundin auch mitmacht, hat gemeint, dieser Rollschuhwettkampf mit Nahkontakt ist schon ziemlich cool. Und, obwohl es den Mädels glaubhaft mehr um den Sport als um Publicity geht, sind die in letzter Zeit ziemlich präsent in den Medien – was der Pressespiegel auf der schönen Homepage eindrucksvoll zeigt: von der Stuttgarter Zeitung über Prinz, der ohne die Mädels nur halb so dick wär, bis zu Spiegel Online.

Wirklich cool find ich aber, dass es eine Reportage auf arte und einen gelungenen Gastauftritt bei Stefan Raab gab:

Der nächste Fight, diesmal gegen die „Blitz Dames“ aus Birmingham, ist übrigens am 31.01.2009 im „SpOrt“ beim VfB hinten – mit Aftershow-Party im Keller Klub… hamse glaub auf der Website noch nicht eingebunden:

Join the Conversation

4 Comments

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert