Reminder: Ausstellung Eins vor 21 – Führung für Kessel.TV Leser

[youtube width=“470″ height=“350″]http://www.youtube.com/watch?v=NDyFMJp1HUM[/youtube]

Morgenabend, Montag, der 19. Juli beginnt gaaaaanz gemütlich unsere kleine Jubiläumswoche. Fotograf Lutz Schelhorn führt die interessierten Kessel-Leser durch die Ausstellung Eins vor 21 in der Kunststiftung Ba-Wü (Gerokstraße 37, Gänsheide, Haltestelle Bubenbad). Um 19:00 Uhr geht es los.

Der Stuttgarter Fotograf Lutz Schelhorn hat ein Jahr lang den Stuttgarter HBF fotografiert. Die Bilder sind aktuell in der Kunststiftung Baden-Württemberg zu sehen und wurden in einem aufwendigen wie überdimensionalen Bildband veröffentlicht.

Kessel.TV Außenreporter ging für die Finanzierung des Buchs auf „Tingeltangeltour“ und hat seine Erlebnisse in Sachen Kultursponsoring in einem Post zusammengefasst. In den Comments wurde die Idee geboren, einen Kessel-Ausflug zur Ausstellung zu unternehmen.

Hier noch ein paar Eindrücke von der Vernissage am 24. Juni.

(Jana, Gewinnerin Konzentrierter Blick of the Year-Contest)

(Gig-Blog Anja konzentriert sich eher auf Smalltalk.)

(Aussi der Schelm, wer kann ihm widerstehen?)

(Der Ziegel in seiner ganzen Pracht.)

(Prominenz, DJ Hut war auch da.)

Facts:

Montag, 19. Juli, 19:00 Uhr

Ausstellung Stuttgarter Hauptbahnhof – Eins vor 21

Kunststiftung Ba-Wü,

exklusive Führung von Fotograf Lutz Schelhorn für Kessel.TV-Leser

Eintritt frei

www.edition-randgruppe.org www.kunststiftung.de www.lutz-schelhorn.de

Join the Conversation

21 Comments

  1. says: neongrau

    HELLO MY NAME IS: neongrau

    Schade das ich nicht mit am Start sein konnt, morgen letzte Prüfung des Studiums und so =(

    Aber Mittwoch dann.

    Wäre eigentlich auch ein idealer Anlass um die lange angekündigte Vodka-Kathedrale mitzubringen 😉

  2. says: JMO2

    @Kutmaster: Das wird doch dort noch in rau(h)en Mengen vorhanden sein…höhö Oder Martin zwackt was vom Bürovorrat ab

  3. says: martin

    neon, ich bringe den krug gerne mit am mittwoch 🙂

    gestern abend war wirklich nice. danke an ingmar für die organisation und an lutz schelhorn für die führung. buch gleich gekauft, ist sehr schön.

  4. says: Aussenreporter

    Sänk ju Kessler für den schönen Abend gestern, hat viel Spass gemacht, der alte Schelhorn war auch ganz angetan.

Leave a comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert